>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Karte des Himmels

Roman

(2)
Sich mit kostbaren Büchern zu beschäftigen ist für Jude mehr als ein Beruf. Es ist Leidenschaft. Daher ist sie begeistert, als sie in Norfolk eine Sammlung astronomischer Gerätschaften und Bücher bewerten soll. Sie gehörten einst dem Astronomen Anthony Wickham. Durch sein Beobachtungsjournal öffnet sich für Jude eine neue Welt.
Doch wer war die junge Esther, die Wickhams Aufzeichnungen fortführte, über die aber niemand etwas zu wissen scheint? Jude forscht nach - und stößt auf eine Geschichte, die auch ihre eigene Familie betrifft.
Portrait
Rachel Hore, geboren in Epsom, Surrey, hat lange Zeit in der Londoner Verlagsbranche gearbeitet. Zuletzt war sie Lektorin bei HarperCollins Publishers. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Norwich. Sie arbeitet als freiberufliche Lektorin und schreibt Rezensionen für den renommierten Guardian. Mit "Das Haus der Träume" legt sie ihren ersten Roman vor: einen wundervollen Schmöker in bester englischer Tradition.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 588 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.05.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838715353
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel A Place of Secrets
Dateigröße 548 KB
Übersetzer Jutta Nickel
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Karte des Himmels

Die Karte des Himmels

von Rachel Hore
(2)
eBook
4,99
+
=
Der Garten der Erinnerung

Der Garten der Erinnerung

von Rachel Hore
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Unterhaltend und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederfischbach am 24.09.2014

Sich mit kostbaren Büchern zu beschäftigen ist für Jude mehr als ein Beruf. Es ist Leidenschaft. Daher ist sie begeistert, als sie in Norfolk eine Sammlung astronomischer Gerätschaften und Bücher bewerten soll. Sie gehörten einst dem Astronomen Anthony Wickham. Durch sein Beobachtungsjournal öffnet sich für Jude eine neue Welt. Doch... Sich mit kostbaren Büchern zu beschäftigen ist für Jude mehr als ein Beruf. Es ist Leidenschaft. Daher ist sie begeistert, als sie in Norfolk eine Sammlung astronomischer Gerätschaften und Bücher bewerten soll. Sie gehörten einst dem Astronomen Anthony Wickham. Durch sein Beobachtungsjournal öffnet sich für Jude eine neue Welt. Doch wer war die junge Esther, die Wickhams Aufzeichnungen fortführte, über die aber niemand etwas zu wissen scheint? Jude forscht nach - und stößt auf eine Geschichte, die auch ihre eigene Familie betrifft. Ein Roman der von Anfang bis Ende nicht langweilig ist. Ich habe ihn an einem Wochenende gelesen. Nebenbei erfährt man noch ein wenig ueber die Welt der Sterne. Ein schönes Buch!

Einfach nur wunderbar!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jude arbeitet für ein Auktionshaus und beschäftigt sich leidenschaftlich gern mit Büchern. Sie ist begeistert, als sie eine Sammlung Bücher und Beobachtungsjournale des Astronomen Anthony Wickham bewerten soll. Dabei ändert sich ihre Sicht auf die Welt und sie entdeckt eine Geschichte, die auch ihre eigene Familie betrifft... Dieses Buch nimmt... Jude arbeitet für ein Auktionshaus und beschäftigt sich leidenschaftlich gern mit Büchern. Sie ist begeistert, als sie eine Sammlung Bücher und Beobachtungsjournale des Astronomen Anthony Wickham bewerten soll. Dabei ändert sich ihre Sicht auf die Welt und sie entdeckt eine Geschichte, die auch ihre eigene Familie betrifft... Dieses Buch nimmt einen ab der ersten Seite gefangen, man ist sofort mit der Geschichte und den Charakteren verbunden. Es ist so mitreißend, einfühlsam und faszinierend geschrieben, dass man es kaum aus der Hand legen mag. Die Autorin schafft es auf eine einmalige Weise, Vergangenes und Gegenwart miteinander zu verbinden, die nie langweilig wird. Rachel Hore wird mit jedem Buch immer besser!!!