Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Das Erbe der Braumeisterin

Historischer Roman

Köln, 1260. Die eigensinnige junge Madlen betreibt mit großer Begeisterung die vom Vater geerbte Brauerei. Seit früher Jugend hat sie alles gelernt, was es über das Bierbrauen zu wissen gibt. Nach dem unerwarteten Tod ihres Mannes steht
jedoch ihre Zukunft auf dem Spiel: Als Witwe darf Madlen nach den Regeln der Zunft die Brauerei nur für ein Jahr allein weiterführen, danach droht ihr der Verlust des Braurechts und damit ihres ganzen Lebensinhalts - es sei denn, sie
verheiratet sich wieder. Der ehemalige Kreuzritter Johann scheint kein allzu passender Kandidat zu sein, denn er hat eine dunkle Vergangenheit und hasst Bier. Aber Madlen kann nicht wählerisch sein ...
Rezension
"Das Erbe der Braumeisterin zieht nicht nur Bier-Fans in seinen Bann, auch für Historien-Liebhaber ist der Roman eine definitive Empfehlung." Love Letter

"Ein echtes Lesefest für alle, die einen historischen Roman mit einer ordentlichen Portion Liebe und einer beherzten Heldin mögen." Sonntag Morgenmagazin

"Charlotte Thomas hat einen spannenden historischen Roman verfasst, der unterhaltsame Einblicke in das mittelalterliche Köln gibt." Westdeutsche Zeitung
Portrait
Charlotte Thomas war Richterin und Rechtsanwältin, bevor sie sich ganz ihrer Leidenschaft, dem Schreiben, widmete. Fasziniert von der aufregenden Historie Venedigs und dem prächtigen Stadtbild, hat sie mit "Die Madonna von Murano" einen großen historischen Roman geschrieben, der mitreißender und beeindruckender nicht sein könnte. Die Recherche dafür hat viele Jahre in Anspruch genommen, in denen die Autorin sich intensiv mit der Geschichte der venezianischen Renaissance beschäftigt hat. Charlotte Thomas lebt mit ihren Kindern am Rande der Rhön in Hessen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 508 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838715117
Verlag Lübbe
Dateigröße 6265 KB
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Charlotte Thomas schafft es, Geschichte spannend und von der ersten Seite an packend zu erzählen. Zeitgleich erfährt man einiges über die Braukunst.

Ein historisches Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2012

Wenn Sie einen historischen Roman suchen, der von vorne bis hinten unterhält - greifen Sie zu! Charlotte Thomas hat mit "Das Erbe der Braumeisterin" einen wunderbar süffigen Mittelalterroman geschrieben, mit einer ebenso wunderbaren Heldin. Madlen, die Brauerin, packt Leben und Liebe mit Witz und Charme an und hat mich wirklich ... Wenn Sie einen historischen Roman suchen, der von vorne bis hinten unterhält - greifen Sie zu! Charlotte Thomas hat mit "Das Erbe der Braumeisterin" einen wunderbar süffigen Mittelalterroman geschrieben, mit einer ebenso wunderbaren Heldin. Madlen, die Brauerin, packt Leben und Liebe mit Witz und Charme an und hat mich wirklich verzaubert. Ein opulenter historischer (Liebes-) Roman - eher für Frauen!

Spannendes Lesevergnügen
von Stefanie Mögele aus Augsburg am 27.01.2014
Bewertet: Buch (gebunden)

In diesem Roman entführt Charlotte Thomas den Leser einmal nicht in das historische Venedig, sondern in das 13. Jhd. Köln‘s. Die verwitwete Bierbrauerin Madlen muss innerhalb eines Jahres einen neuen Ehemann finden, der sich ebenfalls mit dem Brauwesen auskennt, sonst verliert sie ihre Lizenz und damit auch ihre geliebte Brauere... In diesem Roman entführt Charlotte Thomas den Leser einmal nicht in das historische Venedig, sondern in das 13. Jhd. Köln‘s. Die verwitwete Bierbrauerin Madlen muss innerhalb eines Jahres einen neuen Ehemann finden, der sich ebenfalls mit dem Brauwesen auskennt, sonst verliert sie ihre Lizenz und damit auch ihre geliebte Brauerei, ihre gesamte Existenz. Aus der Not heraus entscheidet sie sich dann für den ehemaligen Kreuzritter Johann, welcher in ihren Augen zunächst nicht der passendste Kandidat zu sein scheint… Eine fesselnde und spannende Geschichte, in der es um Liebe, Macht und Intrigen geht, wobei man sich auf einige Überraschungsmomente und unerwartete Wendungen gefasst machen darf. Neben der Liebesgeschichte und den ganzen Macht- und Intrigenspielen erfährt man noch einiges über die Kunst des Bierbrauens und die Zünfte. Außerdem enthält das Buch noch ein Glossar, in dem die verwendeten mittelalterlichen Begriffe erläutert sind, sowie eine kurze Information zur Kölner Biergeschichte des Mittelalters. Ein absolut fesselndes und spannendes Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte!