Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mondherz

Roman. Originalausgabe

(13)

Eine Geschichte, so schön wie der Mond
Ungarn im Jahre 1455: Seit Konstantinopel unter dem Ansturm des osmanischen Heers gefallen ist, rücken die Türken unaufhaltsam weiter nach Westen vor. In dieser gefährlichen Zeit lebt die junge Adlige Veronika. Doch es ist nicht der nahende Krieg, der ihr Leben für immer verändert, sondern die Entdeckung, dass in den abergläubischen Geschichten über Magie und Teufelswesen mehr Wahrheit steckt, als sie je hätte ahnen können ...

Portrait
Christiane Spies wurde 1981 geboren und lebt mit ihrer Familie in Nürnberg, wo sie in einem großen Forschungsinstitut arbeitet. Sie wohnte eine Zeitlang in Budapest und bereist gerne die Welt, vor allem die Türkei und Osteuropa. Während ihrer zahlreichen Aufenthalte dort ließ sie sich auch für ihre Werwolfsaga „Mondherz“ und „Zwillingsmond“ inspirieren, die vor einer beeindruckenden historischen Kulisse spielt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 666
Erscheinungsdatum 01.03.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50848-0
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/4,2 cm
Gewicht 578 g
Buch (Paperback)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
6
1
0
0

Fantastische Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2012

Vor dem Hintergrund der Belagerung Belgrads durch die Türken im Jahr 1456 entfaltet sich diese wunderbare Geschichte. Die Geschichte der jungen Veronika, die in engem familiären Kontakt zur herrschenden Familie steht und durch Zufall der Planung eines Mordkomplotts auf die Spur kommt. Ihr Versuch, den Mord zu vereiteln verändert... Vor dem Hintergrund der Belagerung Belgrads durch die Türken im Jahr 1456 entfaltet sich diese wunderbare Geschichte. Die Geschichte der jungen Veronika, die in engem familiären Kontakt zur herrschenden Familie steht und durch Zufall der Planung eines Mordkomplotts auf die Spur kommt. Ihr Versuch, den Mord zu vereiteln verändert ihr Leben für immer und unwiederbringlich. Gebissen von einem Werwolf geht sie selber durch die Verwandlung und flüchtet mit Hilfe des geheimnisvollen Gabor, um fortan dem Bund der Wölfe zu dienen. Eine Jahrhunderte alte Prophezeiung des Bundes zwingt sie schließlich dazu, um ihr Leben und ihre Liebe zu kämpfen..... Sehr nah an der belegten Geschichte, mit einigen erzählerischen Freiheiten, ein Roman voller Gefühl und Ehre. Lesenswert!

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Geschichte Buber Werwölfe, die in reale historische Ereignisse verwoben ist.

Im Bund der Wölfe
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein toller Roman, den es zu entdecken lohnt! Mondherz ist ein wunderbares Beispiel dafür wie man reale Geschichte mit Fantasy verbinden kann, ohne dass es langweilig wird. Zugegeben, man sollte sich schon ein wenig für die Geschichte Ungarns interessieren, aber auch wenn man sich damit vorher noch nicht beschäftigt hat, kann... Ein toller Roman, den es zu entdecken lohnt! Mondherz ist ein wunderbares Beispiel dafür wie man reale Geschichte mit Fantasy verbinden kann, ohne dass es langweilig wird. Zugegeben, man sollte sich schon ein wenig für die Geschichte Ungarns interessieren, aber auch wenn man sich damit vorher noch nicht beschäftigt hat, kann es ja ein toller Einstieg sein. Für all diejenigen, die einmal abseits vom 'modernen' Werwolf in die Geschichte eintauchen wollen, und den 'Ursprünglichen' kennen lernen möchten, ist dieses Buch eine schöne Abwechslung.