>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Code Orange

Roman

(13)
Vorsicht: Tödliche Viren!

Mitty findet in einem Medizinbuch einen merkwürdigen Briefumschlag. Neugierig öffnet er ihn und dann erfasst Mitty schlagartig Panik: Hat er sich in diesem Augenblick mit einem gefährlichen Virus infiziert? Mitty fühlt sich wie eine tickende Zeitbombe. Steht New York vor einer Pocken-Epidemie – wegen ihm? Verzweifelt sucht er nach einer Antwort. Aber auf seine Frage im Internet reagieren nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Terroristen.
Portrait

Caroline B. Cooney hat bereits über sechzig Bücher, vor allem im Jugendbuchbereich, veröffentlicht, darunter Thriller, Horror und Mystery. Viele ihrer Werke wurden mit Preisen ausgezeichnet. Sie lebt in Madison, Connecticut und New York City.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 246
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74324-4
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 19/12,6/2 cm
Gewicht 254 g
Auflage 3
Illustrator Cornelia Niere
Übersetzer Michael Kohlhammer
Verkaufsrang 8.839
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Code Orange

Code Orange

von Caroline B. Cooney
(13)
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=
We all fall down

We all fall down

von Eric Walters
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=

für

18,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
5
1
0
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.01.2014

Erzählt wird eine Geschichte mitten aus dem Leben. Mitty Blake ist Sohn einer wohlsituierten Familie, die mitten in New York lebt. Er geht auf eine angesehene Schule, man erlebt ihn in seinem Alltag. Dieses wohlbehütete Leben ist schlagartig vorbei, als er begreift, dass er sich unwiderruflich an den Pocken... Erzählt wird eine Geschichte mitten aus dem Leben. Mitty Blake ist Sohn einer wohlsituierten Familie, die mitten in New York lebt. Er geht auf eine angesehene Schule, man erlebt ihn in seinem Alltag. Dieses wohlbehütete Leben ist schlagartig vorbei, als er begreift, dass er sich unwiderruflich an den Pocken – an der eigentlich ausgerotteten Viruserkrankung - angesteckt haben könnte.... Im Rahmen einer Hausarbeit für den Biologiekurs recherchiert er in einem alten Buch, in dem ein Briefumschlag liegt, in dem sich getrocknete Blutkrusten eines Pockenerkrankten aus dem Jahr 1902 befinden. Er fasst die Hautschuppen an, muss niesen, atmet den Staub ein... Dies ist ein spannender Thriller aus der Reihe „21st Century Thrill“. Ich empfehle es sehr für Jugendliche, die sich gern mit hochbrisanten aktuellen Themen auseinandersetzen.

Nicht jedes Buch ist Langweilig
von einer Kundin/einem Kunden am 12.01.2012
Bewertet: Klappenbroschur

Einige Bücher sind Langweilig , weil man bei der Hälfte des Buches schon weiß wie das Ende ist. Bei diesem Buch ist es nicht so. Das macht das Buch auch so spannend

Hat er sich mit dem tödlichen Virus infiziert?
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2010
Bewertet: Klappenbroschur

Ein spannender Thriller für jugendliche Leser, der sich mit dem brisanten Thema Viren-Epidemie (die Schweinegrippe-Hysterie ist noch in Erinnerung) beschäftigt. New York 2004: Mitty Blake muss eine Hausarbeit schreiben und entdeckt in einer Bibliothek ein altes Medizinbuch, in dem Schorfpartikel einer Pockenepidemie von 1902 aufbewahrt werden. Er atmet ungewollt den... Ein spannender Thriller für jugendliche Leser, der sich mit dem brisanten Thema Viren-Epidemie (die Schweinegrippe-Hysterie ist noch in Erinnerung) beschäftigt. New York 2004: Mitty Blake muss eine Hausarbeit schreiben und entdeckt in einer Bibliothek ein altes Medizinbuch, in dem Schorfpartikel einer Pockenepidemie von 1902 aufbewahrt werden. Er atmet ungewollt den Staub ein. Hat er sich mit dem tödlichen Virus infiziert? Ein packendes Buch - auch für alle Freunde von Morton Rhue.