Meine Filiale

Es findet dich

Kunst Band 2097

Miranda July

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
23,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Schräg, komisch, herzzerreißend, entwaffnend ehrlich: zehn Begegnungen nach dem Zufallsprinzip. Zehn Interviews, in denen die Schriftstellerin, Künstlerin und Filmemacherin Miranda July ebenso viel über sich selbst verrät wie über die Menschen, mit denen sie spricht.

Miranda July, 1974 in Barre (Vermont) geboren, ist Filmemacherin, Künstlerin und Schriftstellerin. Ihre Arbeiten wurden schon im Museum of Modern Art und an der Biennale in Venedig gezeigt. Bei den Spielfilmen ›Ich und du und alle, die wir kennen‹ (2005) und ›The Future‹ (2011) schrieb sie das Drehbuch, führte Regie und spielte die Hauptrolle. ›Zehn Wahrheiten‹, ihr Debüt als Autorin, wurde mit dem Frank O'Connor-Preis ausgezeichnet, dem bestdotierten Kurzgeschichtenpreis der Welt. Miranda July lebt in Los Angeles.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 24.02.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-02097-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 21,7/14,6/2,2 cm
Gewicht 474 g
Originaltitel It Chooses You
Abbildungen mit Farbfotos.
Auflage 1
Übersetzer Clara Drechsler, Harald Hellmann
Fotografen Brigitte Sire

Weitere Bände von Kunst

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Es findet dich
von Daniela Ullrich aus Iserlohn am 02.07.2012

Die Autorin und Regisseurin Miranda July aus L.A. gerät während der Schreibarbeiten zu ihrem Film "The Futur" in eine Schaffens- und Sinnkrise. Um sich abzulenken, folgt sie einem absurden Einfall. Sie ruft Menschen an, die im Anzeigenblättchen eine Lederjacke, einen alten Koffer oder auch einen Fön für 5 Dollar verkaufen. Sie m... Die Autorin und Regisseurin Miranda July aus L.A. gerät während der Schreibarbeiten zu ihrem Film "The Futur" in eine Schaffens- und Sinnkrise. Um sich abzulenken, folgt sie einem absurden Einfall. Sie ruft Menschen an, die im Anzeigenblättchen eine Lederjacke, einen alten Koffer oder auch einen Fön für 5 Dollar verkaufen. Sie möchte wissen wer hinter den drei Zeilen Anzeigentext steht und bittet diese Leute um ein Treffen und um ein Interview. Dabei herausgekommen ist dieses Buch voller skuriller Momente, Tragik, Witz und Leben. Dieses Buch ist ein Juwel und selbst ein bisschen wie ein Trödelmarktschatz.


  • Artikelbild-0