Meine Filiale

Il barbiere di Siviglia /Der Barbier von Sevilla

Ital. /Dt.

Reclams Universal-Bibliothek Band 8998

Gioacchino Rossini

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
4,80
4,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Rossinis »Barbier von Sevilla« - die Vorgeschichte der »Hochzeit des Figaro« und wie diese im Rückgriff auf eine Komödie von Beaumarchais entstanden- galt Verdi »aufgrund der Fülle echter musikalischer Ideen, ihrer komischen Verve und der Wahrheit der Deklamation als die schönste opera buffa, die es gibt«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 151
Erscheinungsdatum 01.01.1994
Sprache Deutsch, Italienisch
ISBN 978-3-15-008998-9
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/1 cm
Gewicht 81 g
Übersetzer Thomas Flasch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr lustig!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 15.01.2011

Rossinis Oper ist eine der lustigsten und erheiterndsten, die ich je gesehen und gelesen habe. Ich musste sehr oft schmunzeln und beendete das Stück mit Neugier auf den Komponisten und auf weitere Opern mit dem Figaro-Thema. Ideal in der italienisch-deutschen Ausgabe, für alle, die gerne auch ein Gefühl für die Originalsprach... Rossinis Oper ist eine der lustigsten und erheiterndsten, die ich je gesehen und gelesen habe. Ich musste sehr oft schmunzeln und beendete das Stück mit Neugier auf den Komponisten und auf weitere Opern mit dem Figaro-Thema. Ideal in der italienisch-deutschen Ausgabe, für alle, die gerne auch ein Gefühl für die Originalsprache der Oper bekommen möchten. Die spannende Geschichte rund um den Grafen Almaviva, Rosina und Figaro ist kurzweilig und gut auch für diejenigen, die sich im Operngenre nicht so gut auskennen.

  • Artikelbild-0