Warenkorb
 

Follett, K: Nacht

Roman

Im September 1939, wenige Tage nach Kriegsausbruch, startet der legendäre Pan-American-Flying-Clipper, ein gigantisches Flugboot, von Southampton aus zu einem letzten Flug über den Atlantik. An Bord der Maschine befinden sich 40 Menschen. Jeder von ihnen hat seinen Grund, die alte Welt zu verlassen. Und jeder steht vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens. Doch nur einer kennt die drohende Gefahr, die über den Wassern lauert.

Portrait
Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 605
Erscheinungsdatum 26.04.1994
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-12168-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,6/12,5/3,8 cm
Gewicht 509 g
Originaltitel Night over Water
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 29. Auflage 1994
Übersetzer Gabriele Conrad, Lore Strassl
Verkaufsrang 26531
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
9
6
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2018
Bewertet: anderes Format

Eine gut recherchierte packende Geschichte mit realem historischem Hintergrund. Spannender Schmöker.

Spannung?
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 19.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Ken Follett-Fan bin ich etwas enttäuscht. Das Buch liest sich nicht so leicht wie gewohnt, man schafft es ohne weiteres das Buch Mal zur Seite zu legen und das Lesen zu unterbrechen. Die Spannung fehlt mir ein wenig, da die Story für mich zu langatmig ist bzw. zu sehr ins Detail geht. Schade!

1939: Ein Flug über den Atlantik um den drohenden Krieg in Europa zu entgehen.
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2017

40 Menschen finden sich 1939 an Bord eines Flugbootes ein um von Europa nach Amerika zu fliegen. Jeder an Bord hat seine eigenen Gründe für diesen Flug. Aber nun sind sie eine Schicksalsgemeinschaft. Liebe und Hass verbindet und trennt die Menschen.