Meine Filiale

Den Schatten fangen

Roman

Andrzej Szczypiorski

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,90
8,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung


A la recherche du temps perdu und einer verlorenen Jugend. Fünfzehn Jahre alt ist Krzys, als 1939 in Polen der Krieg ausbricht

Sommer 1939 in Polen: Wie eine Gewitterwolke hängt die drohende Kriegsgefahr über dem Land. Der junge Krzys, der an der Schwelle zum Erwachsensein steht und seine erste Liebe erlebt, verabschiedet sich wehmütig von den liebgewordenen Erinnerungen seiner Kindheit. Und mit dem Ende der Kindheit von Krzys zieht das Ende einer polnischen Epoche heran. Krzys kann gerade noch den Schatten fangen...

"Szczypiorski's figures are eminently alive; they have definite contours and are so inimitably multifaceted and unfathomable that they could only have been created by someone who has learned to value the individual above all collective ideas and mass movements. His very mistrust of the wizard-like generators of grand ideas has made Andrzej Szczypiorski into an important political analyst above and beyond his capacity as a story-teller."(Die Weltwoche)

Andrzej Szczypiorski, geboren 1928 in Warschau, dort im Jahre 2000 gestorben, nach der Teilnahme am Aufstand dieser Stadt 1944 im KZ, 1981 interniert, Mitglied des Vorstandes des polnischen PEN-Clubs. Mit seinem "Meisterwerk" (Buch aktuell) "Die schöne Frau Seidenman" und dem Roman "Eine Messe für die Stadt Arras", den Marcel Reich-Ranicki "Szczypiorskis Hauptwerk" nennt, belegt er, "daß der Roman keineswegs tot ist, daß menschliche Schicksale im doppelten Sog der Geschichte und der Zeit noch immer, und zwar auf höchstem Niveau, in der Romanform darstellbar sind" (Neue Zürcher Zeitung).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum Juli 2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22789-5
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,4/1,2 cm
Gewicht 154 g
Originaltitel Zlowic cie
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Anneliese Danka Spranger

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0