Warenkorb
 

Educating Rita

With additional materials. Für d. Sek.II

Willy Russell beschreibt in seinem Stück "Educating Rita" die Veränderung der Protagonistin, nachdem sie beschlossen hat, einen Bildungsabschluss an der Summer School nachzuholen. Es wird der Versuch unternommen, einen Zusammenhang zwischen Bildung auf der einen und sozialer Stellung auf der anderen Seite aufzuzeigen. Die Ausgabe mit themener­gänzenden Zusatztexten setzt besondere Schwerpunkte. Neben einem neueren Inter­view mit Willy Russell und aktuellen Informationen zur Bedeutung der Open Univer­sity, wird auch ein stärkerer Bezug zu Pygmalion von G.B. Shaw hergestellt. (Video-Cassette erhältlich bei Lingua Video)
Portrait
Willy Russell, geboren in Whiston bei Liverpool, verließ früh - mit 15 Jahren - die Schule. Er war u. a. Damenfriseur und fahrender Folksänger, bevor er ernsthaft zu schreiben begann.Vorliegendes Buch ist sein erster Roman. Er ist außerdem Autor erfolgreicher Musicals (Drehbücher waren oscar-nominiert).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Albert-Reiner Glaap
Seitenzahl 137
Erscheinungsdatum 01.10.1997
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-425-04099-8
Reihe DNB Englisch S II
Verlag Diesterweg
Maße (L/B/H) 20,8/13,3/0,7 cm
Gewicht 170 g
Abbildungen mit Abbildungen 21 cm
Auflage Dr. A16 2016
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Englisch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Netter Klassiker
von Paul Bäcker am 11.02.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Educating Rita ist fast schon ein Klassiker der Literatur und mitunter ist es die Geschichte auf welche auch "My fair Lady" zurück geht. Lesenswert und angenehm, mit Erklärungen der schwierigen Begriffe, also auch für alle lesbar die des Englisch nur zum Teil mächtig sind. Eine schöne Geschichte von Veränderung, dem Streben nach... Educating Rita ist fast schon ein Klassiker der Literatur und mitunter ist es die Geschichte auf welche auch "My fair Lady" zurück geht. Lesenswert und angenehm, mit Erklärungen der schwierigen Begriffe, also auch für alle lesbar die des Englisch nur zum Teil mächtig sind. Eine schöne Geschichte von Veränderung, dem Streben nach geistigem Wachstum und daherum eine wirklich schöne, unkonventionelle Liebesgeschichte.

nette Geschichte - tolle Charaktere
von Kösti aus Flieden am 11.06.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Aussergewöhnliches Skript: Ein alter, whiskey-süchtiger Dozent für Literatur auf einer Open University Frank und eine junge, aufgeschlossene Friseusin aus der "Working-Class" (Susan bzw. Rita) lernen sich kennen. Rita will neue Dinge erfahren und aus ihrem tristen Alltag ausbrechen. Sie sind die einzigen zitierten Figuren in de... Aussergewöhnliches Skript: Ein alter, whiskey-süchtiger Dozent für Literatur auf einer Open University Frank und eine junge, aufgeschlossene Friseusin aus der "Working-Class" (Susan bzw. Rita) lernen sich kennen. Rita will neue Dinge erfahren und aus ihrem tristen Alltag ausbrechen. Sie sind die einzigen zitierten Figuren in dem Stück und der einzige Handlungsort ist das Arbeitszimmer des Lehrers. Eine humorvolle Geschichte, ohne viel Action, dafür mit viel Tiefe. Die Charaktere sind blendend getroffen und hervorragend dargestellt - ein wahres Lesevergnügen mit Happy End :) ...