Meine Filiale

Die wilde Miß vom Ohio

und andere ungewöhnliche Geschichten

detebe Band 22813

Joachim Ringelnatz

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,20
9,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 9,20

Accordion öffnen
  • Die wilde Miß vom Ohio

    Diogenes

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 9,20

    Diogenes

Hörbuch-Download

€ 0,95

Accordion öffnen

Beschreibung

In der deutschen Literatur gibt es nicht viele Dichter der grotesken Erzählung. Joachim Ringelnatz nimmt zweifellos einen hohen Rang unter ihnen ein. Wie viele Leser kennen den Prosaisten Ringelnatz, der als Lyriker große Popularität genießt? Hier werden nun seine liebenswerten Geschichten, Märchen und Grotesken vorgestellt, um zu zeigen, daß er auch als Erzähler zu begeistern vermag.

Joachim Ringelnatz (eigtl. Hans Bötticher), 1883 in Wurzen geboren, bereiste als Seemann nach seinem Rausschmiss aus dem Gymnasium 22 Länder. 1909 entdeckte er in München das Künstlerlokal Simplicissimus und der ›Simpl‹ ihn: Er wurde zum Hausdichter und begann Songs in der Tradition Villons, Groteskgedichte und zarteste Balladen zu veröffentlichen. Nach dem Ersten Weltkrieg trug der Leutnant a. D. als Kabarettist seine Gedichte in ganz Deutschland vor. 1933 erhielt Ringelnatz Auftrittsverbot, er verarmte und starb im Jahr darauf an einer Lungenkrankheit.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Helga Bemmann
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 24.11.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-22813-7
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18/11,4/1,4 cm
Gewicht 192 g
Abbildungen zahlreiche teils farbige Illustrationen
Auflage 4. Auflage

Weitere Bände von detebe

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0