>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Durchqueren des großen Wassers

Die Geschichte einer Suche - Autobiografie

Die fesselnde Lebensgeschichte des kompromisslosen Sinnsuchers, inspirierenden Denkers und kreativen Wissenschaftlers John G. Bennett zeichnet ein einzigartiges Historienbild der spirituellen Strömungen des zwanzigsten Jahrhunderts. Nach einem prägenden Nahtoderlebnis im Ersten Weltkrieg lernt 'JGB' bereits als junger Leiter des britischen Geheimdienstes in Istanbul, am Brennpunkt zwischen Ost und West, den Sufismus kennen und seine späteren Lehrer P.D. und Madame Ouspensky sowie den rätselhaft genialen G.I. Gurdjieff. Auch während seiner weiteren beruflichen Karriere – als Rechtsvertreter der osmanischen Sultanserben, als Mathematiker an der einheitlichen Feldtheorie, als Forscher in der Kohleindustrie und als innovativer Bildungsreformer – sucht Bennett unerschrocken weiter und fragt intelligent und respektvoll, mit universaler Bildung und gesundem Menschenverstand nach der gemeinsamen innersten Wahrheit aller Religionen. Seine jahrzehntelange Lehrtätigkeit und seine bahnbrechenden Schriften beeinflussen Tausende sinnsuchender Menschen und machen östliche Meister wie Pak Subuh, Shivapuri Baba, Idries Shah und Hasan Shushud im Westen bekannt. Schließlich findet Bennett, am Ende seines hier mit beeindruckender Ehrlichkeit bilanzierten Lebens, den Weg zur absoluten Befreiung.
Portrait

Der Engländer John G. Bennett (8.6.1897 - 14.12.1974) war nicht nur ein brillanter Mathematiker und Philosoph, sondern auch einer der außergewöhnlichsten spirituellen Lehrer des zwanzigsten Jahrhunderts. Er war ein langjähriger enger Schüler von P.D. Ouspensky und später von G.I. Gurdjieff, der ihn inspirierte, nach dem inneren Muster der Spiritualität und den Quellen des wirklichen Wissens zu suchen. Bennett erforschte die Herkunft von Gurdjieffs Lehren und lernte viele bedeutende östliche Meister kennen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit in der Kohlenstoff-Chemieindustrie leitete Bennett Gruppen des »Vierten Weges« mit dem Ziel einer »harmonischen Entwicklung des Menschen«. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen mit diesen Lehren und den neuen Erkenntnissen über das strukturierte Lernen war Bennett in der Lage, Gurdjieffs Methoden weiterzuentwickeln und außerdem mit Techniken und Methoden anderer Lehren zu einem ganzheitlichen Schulungsweg zu verbinden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 28.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942914-02-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,7/13,9/3,7 cm
Gewicht 681 g
Originaltitel Witness. The Story of a Search
Illustrator Robert Cathomas
Übersetzer Jochen Eggert
Buch (Taschenbuch)
40,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Durchqueren des großen Wassers

Das Durchqueren des großen Wassers

von John G. Bennett
Buch (Taschenbuch)
40,10
+
=
Spurenwechsel

Spurenwechsel

von Jean-Paul Thommen
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=

für

65,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.