Meine Filiale

Napoleon spricht

Was sagt er über sich, über andere und andere über ihn?

Armin Schroll

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,40
18,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb von 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

In seinen Zitaten erlebt man Napoleon pur. Er sagt immer, was er denkt, er braucht sich nicht zu verstellen. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten als Militär, als Oberbefehlshaber der damals größten Armeen, als Staatsmann, Politiker, Gesetzgeber, Denker, Regent und Oberhaupt eines unersättlichen Familienclans – hier können wir ihn von allen Seiten erleben: majestätisch als Kaiser in der strengen Etikette des französischen Hofes oder ungezwungen als Privatmann. Im zwischenmenschlichen Umgang zeigt er sich wie er eben ist: brüsk, ironisch, mals distanziert, mal vertraulich, liebenswürdig oder brutal – wie es sich ergibt. Diese Darstellung einer Person in kürzest möglicher Form ist auch in einer ausführlichen Biographie nicht zu erreichen. Ist doch über den Kaiser der Franzosen sehr viel überliefert – auch von seinen Zeitgenossen –, wovon Autoren selbst nach 200 Jahren noch immer profitieren. Es ereignete sich aber auch unendlich viel in seinem ruhelosen Leben, zusammengedrängt auf nur zwei Jahrzehnte, was auch heute noch die Menschen interessiert und fasziniert. Napoleon ist kein Freund der Frauen und doch spielen diese eine nicht geringe Rolle in seinem kurzen Leben. In einem umfangreichen Kapitel ist davon die Rede. Dem Leser wird hier ausreichend Material geboten: unterhaltend und spannend, zum Nachdenken oder zur weiteren Verwendung.

Dr. Dr. Armin Schroll, geb. 1935, lebt als Arzt und Naturwissenschaftler in München. Seit er lesen kann, beschäftigt er sich mit Napoleon, beginnend mit einer Napoleon-Biographie von 1835 aus der Familienbibliothek.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum 27.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86924-124-1
Verlag Akademische Verlagsgemeinschaft München
Maße (L/B) 21/14,7 cm
Gewicht 228 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0