Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Ängste verstehen und überwinden

Wie Sie sich von Angst, Panik und Phobien befreien

(4)
Wie die Autorin ihr Buch beschreibt:

Die Angst hat viele Gesichter: Angst vor der Angst, vor engen Räumen, Brücken, Fahrstühlen, Tieren, Angst vor Ablehnung, vor dem Alleinsein, usw. Nicht jeder ist sich seiner Angst bewußt. Viele verspüren nur die körperlichen Begleiterscheinungen der Angst wie Zittern, Herzrasen, Schwindelgefühle, Verspannung, Verschwimmen vor den Augen. Sie machen sich deshalb Sorgen, plötzlich umzufallen, einen Herzinfarkt zu bekommen oder einen Hirntumor zu haben. Sie fühlen sich ihren Angstattacken ausgeliefert, meiden die Situationen, in denen sie in der Regel einen Angstanfall erleiden. Mit der Zeit verlieren sie das Vertrauen in ihren eigenen Körper vollkommen, entwickeln eine Angst vor der Angst, die häufig in der Angst gipfelt, verrückt zu werden. An dieser Stelle setzt mein Ratgeber an.

Als praktizierende Psychotherapeutin möchte ich Betroffenen Mut machen, sich aus ihrer Angst zu befreien. Unsere Angstgefühle erzeugen wir uns selbst. Jeder Mensch besitzt die Fähigkeit, seine Ängste abzubauen. Schritt für Schritt möchte ich dem Leser dabei helfen, seine Ängste zu verstehen und langsam zu überwinden. Er lernt, seine Lebenseinstellungen zu verändern und seine körperlichen Reaktionen zu beeinflussen. Zahlreiche Fallbeispiele und Erfahrungsberichte von Angstpatienten, die es geschafft haben, machen Mut und Hoffnung. Angst ist nur dann hilfreich, wenn sie uns vor wirklicher Lebensgefahr bewahrt.

Klappentext

Jeder 10. wird in der BRD durch Ängste in seinem Leben sehr stark eingeengt. In diesem Ratgeber geht die erfahrene Psychotherapeutin Doris Wolf auf ganz verschiedene Ängste ein: Panikattacken, Angst vor Ablehnung, Angst vor dem Alleinsein, Angst vor kleinen Räumen, Angst vor Menschenansammlungen, Angst vor Brücken, Fahrstühlen, Vögeln, Spinnen, usw. So überwältigend Ängste auch sein können, wir müssen nicht deren Opfer sein.

Es besteht Hoffnung - auch für Sie. Dank modernster und erprobter Methoden der Psychotherapie können Sie lernen, sich von lebensfeindlichen Ängsten zu befreien. Sie erfahren,

- wie Ängste und Panikattacken entstehen und aufrechterhalten werden,
- wann Ängste normal und wann irrational sind,
- daß Sie Ihren Ängsten nicht wehrlos ausgeliefert sind,
- wie Sie mit der Angst vor der Angst umgehen können,
- mit welcher Strategie Sie Ihre Angst am besten überwinden können,
- wie es anderen Menschen gelungen ist, sich von ihren Ängsten zu befreien.

Doris Wolf ist Psychotherapeutin in eigener Praxis und Autorin mehrerer Selbsthilfebücher. In ihren Büchern gibt sie dem Leser diejenigen Hilfestellungen weiter, die sich Tag für Tag in ihrer Praxis bewähren.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 226
Erscheinungsdatum 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-923614-32-5
Verlag PAL
Maße (L/B/H) 20,8/13,9/1,8 cm
Gewicht 453 g
Auflage 30
Verkaufsrang 7.321
Buch (Taschenbuch)
15,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

absolut hilfreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.04.2012

Leicht verständlich geschrieben und doch nachvollziehbar. Der fachliche Hintergrund der Autorin ist spürbar. Ich habe eine Reihe ganz praktischer und hilfreiche Tipps in diesem Buch wiedergefunden. Das ABC Prinzip ist deutlich geworden. Theoretisch ist jetzt alles klar - die Praxis wird zeigen, was sich durch diese Lektüre tatsächlich verändern... Leicht verständlich geschrieben und doch nachvollziehbar. Der fachliche Hintergrund der Autorin ist spürbar. Ich habe eine Reihe ganz praktischer und hilfreiche Tipps in diesem Buch wiedergefunden. Das ABC Prinzip ist deutlich geworden. Theoretisch ist jetzt alles klar - die Praxis wird zeigen, was sich durch diese Lektüre tatsächlich verändern und bewirken lässt. Aber schon mal: vielen Dank für die Anregungen!

Super!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2010

Klar, verständlich, umsetzbar und von Erfolg gekrönt...mehr muss man eigentlich nicht zu diesem Ratgeber sagen! Frau Wolf "spricht" mit einem als würde sie gegenüber sitzen und macht das auf eine sehr verständliche Art. Die "Übungen" sind im Alltag umsetzbar ohne das man dabei gezwungenermaßen groß auffallen muss und das Beste...sie... Klar, verständlich, umsetzbar und von Erfolg gekrönt...mehr muss man eigentlich nicht zu diesem Ratgeber sagen! Frau Wolf "spricht" mit einem als würde sie gegenüber sitzen und macht das auf eine sehr verständliche Art. Die "Übungen" sind im Alltag umsetzbar ohne das man dabei gezwungenermaßen groß auffallen muss und das Beste...sie helfen tatsächlich!

Literarisch-psychologische Hilfe zur Selbsthilfe !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 22.11.2006

Ehrlich muß ich zugestehen,daß ich noch nie unter Depressionen oder lehmenden Angstzuständen lied,somit ist es für mich nicht so leicht sich in die anderen,die diese Erfahrungen gemacht haben,zu versetzen,es ist aber nicht unmöglich. Dieses Buch übermittelt sehr interessante Informationen und hilfreiche Ratschläge im Bezug auf das Wesen der Angst... Ehrlich muß ich zugestehen,daß ich noch nie unter Depressionen oder lehmenden Angstzuständen lied,somit ist es für mich nicht so leicht sich in die anderen,die diese Erfahrungen gemacht haben,zu versetzen,es ist aber nicht unmöglich. Dieses Buch übermittelt sehr interessante Informationen und hilfreiche Ratschläge im Bezug auf das Wesen der Angst und ihre Ursachen. Es handelt darüber wie die Angst verlernt werden kann und über der größten Angst;der Angst vor der Angst selbst. Die psychotherapeutische Autorin spricht aber auch die "positive" Seite der Angst,in der die Angst,einfach eine Art Vorsicht ist. Sie spricht über die Macht unserer Vorstellungen und über die Strategien der Angstbewältigung. Mir halfen die Inhalte dieses Buches,die Grundformen der Angst kennen zu lernen und somit auch meine manchmal verängstigte Patienten im physiotherapeutischen Gebiet,besser zu verstehen. Ich vertrete aber die feste Überzeugung,daß Psychotherapie nur eine unter vielen möglichen Hilfen sein kann,aber keineswegs die einzige und schon garnicht DIE effiziente ist.