Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

>>Bis zu 80% sparen** - Alles muss raus

Die Ordnung des Diskurses

Inauguralvorlesung am Collège de France, 2.Dezember 1970

Figuren des Wissens/Bibliothek Band 10083

In der Antrittsvorlesung, die der 1984 verstorbene Philosoph und Historiker anläßlich seiner Berufung an das Collège de France am 2. Dezember 1970 gehalten hat, ist das geschichtsphilosophische Programm, aus dem sich seine späteren großen Werke speisen sollten, in den Grundzügen bereits entworfen. Sie ist ein Schlüsseltext der modernen Ideengeschichte. In einer subtilen Analyse der literarischen und wissenschaftlichen Institutionen und Mechanismen, die das Geschriebene und Gesprochene einschränken, kontrollieren und determinieren, entwickelt Foucault hier den theoretischen "Diskurs", der ihn nachmals berühmt gemacht und mit dem er die Grenzen zwischen Historiographie, Literaturwissenschaft, Philosophie und Rhetorik überschritten hat. Ralf Konersmann zeichnet in einem ebenso scharfsichtigen wie kenntnisreichen Essay die Fahndungsmethoden des Foucaultschen Denkens und die Gründe für dessen andauernde fächerübergreifende Wirkung nach.
Portrait

Ralf Konersmann

Ralf Konersmann,geboren 1955, ist Professor für Philosophie an der Universität Kiel und Direktor des dortigen Philosophischen Seminars.

Er ist u.a. Wissenschaftlicher Beirat der »Allgemeinen Zeitschrift für Philosophie«, Mitherausgeber der »Zeitschrift für Kulturphilosophie« sowie des ›Historischen Wörterbuchs der Philosophie‹. Zuletzt ist das von ihm herausgegebene ›Wörterbuch der philosophischen Metaphern‹ als Studienausgabe (Darmstadt 2014) erschienen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 93
Erscheinungsdatum 01.03.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-10083-5
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/1,2 cm
Gewicht 104 g
Originaltitel L'ordre du discours
Auflage 15. Auflage
Übersetzer Walter Seitter
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Figuren des Wissens/Bibliothek mehr

  • Band 7396

    2973951
    Poetik des Raumes
    von Gaston Bachelard
    Buch
    13,40
  • Band 7400

    3026518
    Die Geburt der Klinik
    von Michel Foucault
    Buch
    11,30
  • Band 10083

    2989681
    Die Ordnung des Diskurses
    von Michel Foucault
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 14267

    2958820
    Ägypten
    von Jan Assmann
    Buch
    20,60
  • Band 14371

    2962517
    Moses der Ägypter
    von Jan Assmann
    Buch
    18,50
  • Band 14653

    3074948
    Vorlesungen und Gespräche über Ästhetik, Psychoanalyse und religiösen Glauben
    von Ludwig Wittgenstein
    Buch
    10,30
  • Band 15518

    2899335
    Die drei Kulturen
    von Wolf Lepenies
    Buch
    15,40

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.