Meine Filiale

Sterbetage

Roman

detebe Band 21644

Hans Werner Kettenbach

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Sterbetage

    Diogenes

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,90

    Diogenes

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine sehr junge Frau begegnet Kamp, der vom Leben schon lange nichts mehr erhofft. Kamp versteht nicht, warum Claudia immer wieder zu ihm kommt. Er argwöhnt, daß ein krimineller Plan dahintersteckt, und als Claudia wieder einmal untertaucht, sieht er sich bestätigt. Kamp beschließt, die törichten Hoffnungen zu begraben und sich aufs Sterben einzurichten. Aber Claudia kommt zurück.

"Eine subtile Studie zweier Menschen, die einsam sind und sich trotz ihres Altersunterschiedes auf scheue und aussichtslose Art lieben. Kettenbach beschreibt, wie ein Leben, das längst seinen Inhalt verloren hat, auf traurige Weise einfach Tag für Tagweitergeht - irgendwo, in einem der vielen großen Häuser, in einer der vielen großen Städte."(Rheinischer Merkur)

"Eine Geschichte von hoher erzählerischer Qualität. Kettenbach erzählt in einer eigenartigen Mischung von Sprödigkeit und Zartheit, von Humor und Melancholie, aber immer auf erregende Art glaubwürdig." (Neue Zürcher Zeitung)

"Ein kleines Meisterwerk." (Frankfurter Neue Presse)

Geboren 1928, arbeitet als Ressortleiter Politik beim Kölner Stadt-Anzeiger. Veröffentlichte neben Sachbüchern verschiedene Romane und Krimis, zuletzt erschien von ihm im Diogenes Verlag 'Minnie oder ein Fall von Geringfügigkeit' (detebe 21218).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 24.07.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21644-8
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 17,9/11/2 cm
Gewicht 214 g
Auflage 7

Weitere Bände von detebe

mehr
  • Eine Mittelgewichts - Ehe Eine Mittelgewichts - Ehe John Irving Band 21605
    • Eine Mittelgewichts - Ehe
    • von John Irving
    • (2)
    • Buch
    • € 11,30
  • Briefe Briefe Wolfgang Amadeus Mozart Band 21610
    • Briefe
    • von Wolfgang Amadeus Mozart
    • Buch
    • € 13,30
  • Der Herr der Regeln Der Herr der Regeln Otto Jägersberg Band 21612
    • Der Herr der Regeln
    • von Otto Jägersberg
    • Buch
    • € 9,20
  • Meistererzählungen Meistererzählungen Raymond Chandler Band 21619
    • Meistererzählungen
    • von Raymond Chandler
    • Buch
    • € 12,40
  • Der Waschküchenschlüssel Der Waschküchenschlüssel Hugo Loetscher Band 21633
    • Der Waschküchenschlüssel
    • von Hugo Loetscher
    • (1)
    • Buch
    • € 10,30
  • Das Leben als Umweg Das Leben als Umweg Walter E. Richartz Band 21643
    • Das Leben als Umweg
    • von Walter E. Richartz
    • Buch
    • € 10,20
  • Sterbetage Sterbetage Hans Werner Kettenbach Band 21644
    • Sterbetage
    • von Hans Werner Kettenbach
    • (2)
    • Buch
    • € 10,90
  • Das Konzert Das Konzert Hartmut Lange Band 21645
    • Das Konzert
    • von Hartmut Lange
    • (1)
    • Buch
    • € 9,20
  • Der Zeichner Der Zeichner Henri Matisse Band 21653
    • Der Zeichner
    • von Henri Matisse
    • Buch
    • € 11,40
  • Die Kunst Die Kunst Auguste Rodin Band 21654
    • Die Kunst
    • von Auguste Rodin
    • Buch
    • € 10,20
  • Briefe Briefe Paul Cezanne Band 21655
    • Briefe
    • von Paul Cezanne
    • Buch
    • € 13,30
  • Werke und Briefe Werke und Briefe Georg Büchner Band 21656
    • Werke und Briefe
    • von Georg Büchner
    • Buch
    • € 12,30
  • Natur Natur Ralph Waldo Emerson Band 21657
    • Natur
    • von Ralph Waldo Emerson
    • (2)
    • Buch
    • € 10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Leserin aus Dresden
von einer Kundin/einem Kunden aus Kreba-Neudorf am 30.09.2018

Ein wirklich sehr lesenswertes Buch. Eine kleine Geschichte über das Leben und Sterben, über Einsamkeit und den Wunsch nach Nähe.

Zeitlos gut
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2008

Ein kleines Meisterwerk, aber bitte mit 5 Sternen!


  • Artikelbild-0