>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Buch der lächerlichen Liebe

Nachwort von François Ricard

(2)
Die im ›Buch der lächerlichen Liebe‹ versammelten Erzählungen sind noch in den sechziger Jahren in Prag entstanden. In seinen Geschichten spannt Kundera die komischsten Paare zusammen, die schließlich in grotesken Situationen die Absurdität ihrer Beziehungen erkennen müssen.› Das Buch der lächerlichen Liebe‹ erzählt von den in Sehnsüchte und Begierden verstrickten Helden mit dem Witz und der Passion, die Milan Kundera berühmt gemacht haben. Die Irrungen und Wirrungen im menschlichen Miteinander sind der perfekte Nährboden für Kunderas vorzüglichen Humor.
Portrait

Milan Kundera, 1929 in Brünn, ehemals Tschechoslowakei, geboren, ging 1975 ins Exil nach Frankreich, wo er seither lebt und publiziert. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

Literaturpreise:

Herder-Preis 2000

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.02.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29264-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,5/2 cm
Gewicht 220 g
Originaltitel .
Auflage 17. Auflage
Übersetzer Susanna Roth
Buch (Taschenbuch)
9,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der lächerlichen Liebe

Das Buch der lächerlichen Liebe

von Milan Kundera
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,20
+
=
Das Buch vom Lachen und Vergessen

Das Buch vom Lachen und Vergessen

von Milan Kundera
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Beziehungen
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 24.05.2010

Ein Buch über Sehnsüchte, Zwischenmenschlichkeit und Liebe in ihren vielen Facetten. Kommt zwar nicht ganz an „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ heran, ist doch aber genauso voll von philosophischen Ansätzen, sehr unterhaltsam und sympathisch.

Entzückende Kurzgeschichten über die Liebe
von Zitronenblau am 01.05.2009

Kundera, der berühmte Autor von "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", erzählt sieben Geschichten über Menschen und ihre Liebe, vor allem aber über die Absurdität der Liebe. Ganz und gar kleine literarische Perlen mit einem häufig auftretenden pascalschen Gedanken: ...sie wissen nicht, dass sie nur die Jagd und nicht die... Kundera, der berühmte Autor von "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", erzählt sieben Geschichten über Menschen und ihre Liebe, vor allem aber über die Absurdität der Liebe. Ganz und gar kleine literarische Perlen mit einem häufig auftretenden pascalschen Gedanken: ...sie wissen nicht, dass sie nur die Jagd und nicht die Beute suchen. Sehr empfehlenswert!