Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Göttlich verdammt / Göttlich Trilogie Bd. 1

Göttlich Trilogie Band 1

Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket - und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen - indem sie sich ineinander verlieben ...

Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.
Portrait
Josephine Angelini wurde in Massachusetts geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 14
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783862720002
Verlag Dressler Cecilie
Dateigröße 4455 KB
Übersetzer Simone Wiemken
Verkaufsrang 9976
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Göttlich Trilogie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Göttlichkeit und andere Mißgeschicke

Gregor Schwarzenbrunner, Thalia-Buchhandlung Linz, Zentrale

Helen und ihre beste Freundin Claire leben auf der Insel Nantuket. Das Leben auf der kleinen Insel kommt gehörig durcheinander, als die große Familie Delos dort auftaucht. Jeder schein von dieser Familie begeistert zu sein. Nur Helen scheint ein Problem mit ihnen zu haben. Als sie das erste Mal auf Lucas Delos trifft, ist sie von allen guten Geistern verlassen (=genau gesagt tauchen die Parzen auf) und versucht sofort ihn umzubringen. "Seinem Blick zu begegnen, war wie ein Erwachen. Zum ersten Mal in ihrem Leben wusste Helen, was reiner, das Herz vergiftender Hass war." (Seite 50) Josephine Angelini hat mit "Göttlich Verdammt" einen tollen Auftakt, zu einer großartigen Fantasy-Trilogie geschaffen. Diesmal haben keine Vampire, Werwölfe, Feen oder Engel die Regie übernommen sondern die Halbgötter. Dabei bedient sich Angelini der griechischen Mythologie und Sagen Welt. Die Autorin greift das Thema so spannend auf, dass man Lust bekommt die Sagen rund um Troja selbst noch einmal zu lesen. Die Charaktere sind mit viel Charme und Liebe beschrieben, dass man sich schnell in die Protagonisten hineinversetzen kann. Dabei sticht gerade Helens Freundin Claire heraus, die für einige witzige Momente sorgt.

Göttlich verdammt

Thalino Leseclub W3, Thalia-Buchhandlung Wien

In "Göttlich verdammt" geht es um das Mauerblümchen Helen, welche später mit Lucas herausfindet, dass sie eine Halbgöttin ist. Mit seiner Familie übt sie jeden Tag Selbstverteidigung, Fliegen und Blitze schießen, denn verschiedende Frauen versuchen sie umzubringen. Später stellt sich heraus, das Helen eine der stärksten Halbgöttinnen ist, die es gibt. Nur blöd, dass der Sohn des größten Halbgottes Helen töten will und Lucas und Helens Liebe nicht sein darf. Das Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite hineingezogen und begeistert. Josephine Angelinis Schreibstil ist extrem spannend und interessant. Luacs und Helen sind super beschrieben worden und ich konnte mich mit beiden sofort anfreunden. Mein Fazit: Das Buch ist super, super toll und ich warte sehnsüchtigst auf den zweiten Teil auf Deutsch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
148 Bewertungen
Übersicht
121
20
6
0
1

Helena und Paris in der heutigen Zeit
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Genau das Richtige für alle Fans von Teenie Love Stories. Helen ist ein ganz normaler Teenager, der sich wünscht, die Highschool würde aufregender sein. Ihr Wunsch erfüllt sich in Gestalt der neu zugezogenen Familie Delos. Nach und nach wird klar, dass Helen ganz und gar nicht gewöhnlich ist, sondern Teil eines alten griechische... Genau das Richtige für alle Fans von Teenie Love Stories. Helen ist ein ganz normaler Teenager, der sich wünscht, die Highschool würde aufregender sein. Ihr Wunsch erfüllt sich in Gestalt der neu zugezogenen Familie Delos. Nach und nach wird klar, dass Helen ganz und gar nicht gewöhnlich ist, sondern Teil eines alten griechischen Fluchs. Neben ihrem Schulalltag und ihrer verbotenen Liebe zu Lucas, wird sie nun in die Welt der griechischen Mythen hineingezogen und muss sich auch nachts im Schlaf mit drei mysteriösen Frauen beschäftigen. Spannender Auftakt der Trilogie, die mit jedem Buch nur besser wird.

Ich liebe es
von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 28.08.2019
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

• Zum Inhalt: • Helen lebt mit ihrem Vater auf einer Insel und ist dort auch sehr glücklich. Bis Familie Delos auf besagte Insel zieht. Von nun an steht Helen‘s Welt auf dem Kopf! Vor allem Lukas Delos will ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. • Zum Cover: • Wunderschön. Sieht einladend und ansprechend aus. Auch schon die ... • Zum Inhalt: • Helen lebt mit ihrem Vater auf einer Insel und ist dort auch sehr glücklich. Bis Familie Delos auf besagte Insel zieht. Von nun an steht Helen‘s Welt auf dem Kopf! Vor allem Lukas Delos will ihr nicht mehr aus dem Kopf gehen. • Zum Cover: • Wunderschön. Sieht einladend und ansprechend aus. Auch schon die Schrift des Titels ist wirklich toll. • Meine Meinung: • Ich habe selten sooo unglaublich viel gelernt, während ich gelesen habe. Der Einblick in die Griechische Mythologie hat mich wirklich sehr begeistert. Tatsächlich bin ich seit diesem Buch ein Mythologie-Fan. Einfach toll! Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Es macht Spaß dieses Buch zu lesen und in eine neue Welt abzutauchen. Die Charaktere sind fast alle einfach nur grandios. Super beschrieben und toll umgesetzt. Ich würde es mir immer wieder kaufen!!!

von einer Kundin/einem Kunden am 30.04.2019
Bewertet: anderes Format

Wird das Leben wirklich vom Schicksal bestimmt? Muss sich die Geschichte wirklich wiederholen? Wunderbarer Auftakt einer neuen Trilogie mit Halbgöttern & dem Kampf um die Liebe.