Warenkorb
 

>> Jetzt abräumen - Buch-Schnäppchen unter 5 EUR*

Fear Street. Falsch verbunden

Der Mörder ist am Telefon

Weitere Formate

Kunststoff-Einband
Es sollte nur ein Spiel sein. Chuck, Deena und Jade haben jede Menge Spaß damit, anonyme Anrufe zu machen. Doch was so harmlos begann, wird schnell tödlicher Ernst. Denn Chuck ruft in der Fear Street an. Das hätte er besser nicht tun sollen, denn er hat einen Mörder am Apparat ...
Portrait
Robert Lawrence Stine wurde am 8. Oktober 1943 in Columbus, Ohio in den USA geboren. Nach der Schulzeit schrieb er sich an der Ohio State Universität ein, die er mit dem Abschluss eines Bachelor of Art (BA) verließ. Danach arbeitete er als Lehrer, bevor er anfing, Bücher zu schreiben. Zehn Jahre war er auch Herausgeber von ‘Bananas’, einer humoristischen Zeitschrift für junge Leute in den USA. Daneben ist er bis heute Drehbuchschreiber für eine TV-Show für Kinder namens ‘Eureeka’s Castle’. In seiner Freizeit geht er gerne schwimmen und sieht sich alte Filme an. Heute lebt er mit seiner Frau Jane und Sohn Matthew unweit des Central Parks in New York. Stine hat über 100 Bücher für Kinder und Jugendliche veröffentlicht, die lustig, voller Abenteuer und Geheimnisse sind. Er findet es toll, für junge Leute zu schreiben, weil er Rückmeldungen von ihnen bekommt. So erinnert er sich an einen Brief von einem Jungen, der - während er eines von Stines Büchern las - so laut gelacht hatte, dass seine Eltern ins Zimmer stürzten, um zu sehen, was geschehen sei. Das mache ihn stolz, antwortete Stine dem Jungen. Später hat er sich mehr auf Thriller für Kinder und Jugendliche konzentriert und ist damit sehr erfolgreich. Inzwischen hat er mehr als 90 Millionen Bücher verkauft. Und dennoch ist es so, dass viele Erwachsene ihn nicht kennen. - 1995 hat er sein erstes Buch für Erwachsene geschrieben: Natürlich wieder eine Horror-Story. R. L. Stine schreibt auch unter den Pseudonymen: Eric Affabee, Zachary Blue, Jovial Bob Stine.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 160
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.06.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-4019-0
Reihe Fear Street
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 19,5/13,1/1,9 cm
Gewicht 243 g
Originaltitel Wrong Number
Auflage 4.Auflage
Übersetzer Johanna Ellsworth
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
7,80
7,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Falsch verbunden
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2009

"""Falsch verbunden"" von R.l. Stine handelt von dem Mädchen Deena und ihrer Freundin Jade, die versuchen die Unschuld ihres inhaftierten Bruders Chuck zu beweisen, dazu nehmen sie auch sehr gefährliche Situationen auf sich, um den wahren Täter ins Gefängnis zu bringen.... Empfehlen mächte ich dieses Jugendbuch, weil es an kein... """Falsch verbunden"" von R.l. Stine handelt von dem Mädchen Deena und ihrer Freundin Jade, die versuchen die Unschuld ihres inhaftierten Bruders Chuck zu beweisen, dazu nehmen sie auch sehr gefährliche Situationen auf sich, um den wahren Täter ins Gefängnis zu bringen.... Empfehlen mächte ich dieses Jugendbuch, weil es an keiner Stelle langweilig wurde. Beeindruckt hat mich der Mut und der Zusammenhalt der beiden Freundinnen. Sie riskierten bei ihren Ermittlungen sogar ihr eigenes Leben. iInsgesamt sind die in der Reihe ""Fear Street"" erschienenen Bücher meiner Meinung nach durchaus vergleichbar mit ähnlichen Detektivromanen (Die drei-???...), sogar noch fesselnder."