>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Wie Sie eine Betriebskosten-Abrechnung erstellen

Als Vermieter unnötige Kosten sparen – Erstellen Sie Ihre Betriebskostenabrechnung künftig selbst

Korrekte, rechtssichere und durchsichtige Abrechnungen können Sie jetzt auch ohne Hilfe eines Fachmannes erstellen

In Zeiten stetig steigender Kosten entstehen immer mehr Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern über Inhalt und Umlage der Kosten in einer Betriebskostenabrechnung. Auch Warnungen in der Presse tragen dazu bei, dass immer mehr Mieter ihre Abrechnungen einem kritischen Blick unterziehen oder sie sogar anwaltlich prüfen lassen. Umso wichtiger ist es für den Vermieter, eine rechtssichere und korrekte Betriebskostenabrechnung vorzulegen, um derartigen Streitigkeiten und daraus folgenden Schäden vorzubeugen.

Sich eine solche Abrechnung von einem Fachmann erstellen zu lassen kostet jedoch sehr viel Geld. Wie Sie eine rechtssichere Betriebskostenabrechnung eigenständig und dennoch rechstssicher erstellen können, zeigt Ihnen ein neuer Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna: Die Immobilienfachwirtin Petra Breitsameter und Dipl. Wirtschaftsjurist Christian Grolik führen Sie in ihrem Ratgeber „Wie Sie eine Betriebskostenabrechnung erstellen“ leicht verständlich und praxisnah in die Rechte und Vorschriften der Betriebskostenabrechnung ein.

Gut nachvollziehbar vermitteln sie hier die wichtigsten Gesetze und Verordnungen, zeigen mögliche Stolperfallen auf und führen den Leser erfolgreich durch den Paragraphendschungel. Nachdem sie zunächst grundlegende Definitionen, Rechte und Unterschiede je nach Immobilienart nahelegen, führen die Autoren den Leser über die Prüfung des Mietvertrages hin zur Unterscheidung zwischen umlagefähigen und nicht umlagefähigen Betriebskosten. Der Wärmekostenabrechnung wird ein eigenes Kapitel gewidmet, ebenso der Form und dem Aufbau der Abrechnung. Im nächsten Abschnitt erfahren die Leser alles zum Erstellen der Abrechnungen. Von Umlageschlüsseln und Nutzergruppen über das Berechnen der Betriebskostenvorauszahlungen bis hin zur Neuberechnung derselben im nächsten Jahr, begleiten die Autoren ihre Leser gut verständlich und praxisorientiert zur vollständigen Betriebskostenabrechnung.

Abgerundet wird das Angebot indem (mögliche) Folgen der Abrechnung, sowie die häufigsten Fehlerquellen eingehend besprochen werden. Ein Inventar an Checklisten, nützlichen Adressen und Internetseiten machen dieses Ratgeber zu einem praxisnahen Instrument für die Erstellung von rechtssicheren
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 108
Erscheinungsdatum 12.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-939397-86-1
Verlag Interna aktuell
Maße (L/B/H) 21,1/15,1/0,7 cm
Gewicht 213 g
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
21,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wie Sie eine Betriebskosten-Abrechnung erstellen

Wie Sie eine Betriebskosten-Abrechnung erstellen

von Petra Breitsameter, Christian Grolik
Buch (Kunststoff-Einband)
21,50
+
=
Mietrecht für Vermieter von A-Z - inkl. Arbeitshilfen online

Mietrecht für Vermieter von A-Z - inkl. Arbeitshilfen online

von Rudolf Stürzer, Michael Koch
Buch (Taschenbuch)
25,70
+
=

für

47,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.