>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Das Luzifer Evangelium

Ein Fall für Bjørn Beltø - Thriller

Ein Fall für Bjørn Beltø

(3)
Ein neuer Fall für den norwegischen Archäologen Bjørn Beltø

Kiew, 2009. In den Katakomben eines Klosters wird eine alte Schrift entdeckt und von dem norwegischen Archäologen Bjørn Beltø außer Landes gebracht. Doch bei seiner Rückkehr nach Oslo erwartet Beltø Schreckliches: Als er den befreundeten Historiker Christian Keiser in dessen Haus aufsucht, findet er ihn tot vor – ermordet. Und es soll nicht bei einem Toten bleiben. Alle Morde scheinen etwas mit dem Schriftstück in Beltøs Besitz zu tun haben. Denn man sagt ihm nach, es sei das über 4000 Jahre alte „Luzifer Evangelium“ und sein Inhalt ungeheuerlich …

Portrait
Tom Egeland, geboren 1959, gilt als einer der meistgelesenen Thriller-Autoren Norwegens. Sein Bestseller »Frevel« wurde in 18 Sprachen übersetzt. Von 1992 bis 2006 arbeitete Tom Egeland als Nachrichtenchef bei dem norwegischen Fernsehsender TV2 in Oslo, seit 2006 widmet er sich ganz dem Schreiben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641054649
Verlag Goldmann
Originaltitel Lucifers Evangelium
Dateigröße 897 KB
Übersetzer Günther Frauenlob, Maike Dörries
Verkaufsrang 19.373
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Das Luzifer Evangelium

Das Luzifer Evangelium

von Tom Egeland
(3)
eBook
3,99
+
=
Der Pakt der Wächter

Der Pakt der Wächter

von Tom Egeland
eBook
3,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.11.2017
Bewertet: anderes Format

Ein äußerst spannender Thriller um den Archäologen Bjorn Belto, mit gut recherchiertem Hintergrund. Gut geschrieben, teils vorhersehbar, aber auch überraschend.

Sehr fesselnd
von Margit Bittner aus Karlsfeld am 24.02.2015

Spannend geschrieben, hab das Buch kaum aus der Hand gelegt bis ich durch war. Ich liebe solche Bücher und hab gleich noch ein weiteres von Tom Egeland gekauft

nur das Ende....
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhausen auf den Fildern am 18.02.2012

Das Buch ist spannend und interessant geschrieben und man erwartet ein sehr phanthasievolles Ende. Leider macht es sich der Autor dann zu einfach und die letzen 20 Seiten des Buches sind lächerlich simpel. Schade, dass dem Autoren am Schluss die Luft ausging. Für das interessante Thema gebe ich dann... Das Buch ist spannend und interessant geschrieben und man erwartet ein sehr phanthasievolles Ende. Leider macht es sich der Autor dann zu einfach und die letzen 20 Seiten des Buches sind lächerlich simpel. Schade, dass dem Autoren am Schluss die Luft ausging. Für das interessante Thema gebe ich dann immerhin 3 Sterne.