>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Alles, was bleibt

Roman

(9)
Seit 17 Jahren sind Leo und Gesine ein Paar. Eine Ehe wie aus dem Bilderbuch, so scheint es. Bis Leo eines Tages den schicksalhaften Satz sagt, der ihr gemeinsames Leben aus den Angeln hebt: »Mir ist da was passiert.« Der 50-jährige hat sich in eine jüngere Frau verliebt, Gesine steht vor den Scherben ihrer Ehe und tut das, was sie immer zusammen mit ihm gemacht hat: Sie kocht. Denn Kochen und gutes Essen sind fast so etwas wie die Essenz ihrer Beziehung gewesen. Sie reist in das gemeinsame Haus in der Normandie, im Gepäck 17 Fotos, die die Geschichte ihrer Liebe erzählen und ganz allmählich auch die Brüche aufzeigen, die sie zu lange nicht sehen wollte.
In Frankreich findet Gesine zu sich selbst – und trifft beinahe eine tragische Entscheidung …

Alles was bleibt von Annette Hohberg: auch im eBook erhältlich!
Portrait
Annette Hohberg hat Linguistik, Literaturwissenschaften und Soziologie studiert. Heute arbeitet sie als Journalistin.
Auf die Frage, woher sie die Inspirationen für ihre Romane hole, sagte sie mal: "Ich lebe!". Die Schriftstellerin lebt in München, fühlt sich aber überall auf der Welt zu Hause. Was immer dabei sein muss: gute Bücher und gute Musik.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426412602
Verlag Knaur eBook
Dateigröße 705 KB
Verkaufsrang 14.531
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Alles, was bleibt

Alles, was bleibt

von Annette Hohberg
(9)
eBook
9,99
+
=
Die Betrogene

Die Betrogene

von Charlotte Link
(76)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Nicht nur das Buchcover ist schön,...“

Andrea Felsner, Thalia-Buchhandlung Krems

.... auch die Geschichte um Leo und Gesine hat mir gefallen.

Ein berührendes Buch und Gefühle pur.
Als ihre Ehe zerbricht, ist Gesine am Boden zerstört. Sie fährt ins gemeinsame Haus nach Frankreich, mit dabei hat sie 17 Fotos. Und jedes einzelne Foto steht für ihre Liebe.
Wird sie wieder zu sich finden, wird sie die Kraft finden, ihr Leben zu leben? Ein Leben ohne Leo und ohne seine Liebe?

Ein toller Debutroman.
.... auch die Geschichte um Leo und Gesine hat mir gefallen.

Ein berührendes Buch und Gefühle pur.
Als ihre Ehe zerbricht, ist Gesine am Boden zerstört. Sie fährt ins gemeinsame Haus nach Frankreich, mit dabei hat sie 17 Fotos. Und jedes einzelne Foto steht für ihre Liebe.
Wird sie wieder zu sich finden, wird sie die Kraft finden, ihr Leben zu leben? Ein Leben ohne Leo und ohne seine Liebe?

Ein toller Debutroman.

„Schön!“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

"Woher nimmst du nur diese Kraft, Gesine?"
"Es ist keine Kraft."
"Was ist es dann?"
"Liebe"
Gesine und Leo waren siebzehn Jahr lang ein Paar und führen eine Ehe wie aus dem Bilderbuch.Doch von einem Tag auf den anderen ist alles aus. Gesine flüchtet in ihr gemeinsames Haus in die Normandie und zieht anhand von siebzehn Fotos Bilanz.
Nach und nach kommt sie den Brüchen in ihrer Beziehung auf die Spur, die sie nicht geshen hat - oder nicht sehen wollte.
Einfühlsam erzählt Annette Hohberg von der großen Liebe, vom Einlassen und Verlassenwerden von der Aufarbeitung eines Kindheitstraumas, vom Loslassen und der Gewissheit das eine Liebe im Herzen immer weiterlebt.Gefühle pur!
"Woher nimmst du nur diese Kraft, Gesine?"
"Es ist keine Kraft."
"Was ist es dann?"
"Liebe"
Gesine und Leo waren siebzehn Jahr lang ein Paar und führen eine Ehe wie aus dem Bilderbuch.Doch von einem Tag auf den anderen ist alles aus. Gesine flüchtet in ihr gemeinsames Haus in die Normandie und zieht anhand von siebzehn Fotos Bilanz.
Nach und nach kommt sie den Brüchen in ihrer Beziehung auf die Spur, die sie nicht geshen hat - oder nicht sehen wollte.
Einfühlsam erzählt Annette Hohberg von der großen Liebe, vom Einlassen und Verlassenwerden von der Aufarbeitung eines Kindheitstraumas, vom Loslassen und der Gewissheit das eine Liebe im Herzen immer weiterlebt.Gefühle pur!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
4
3
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2018
Bewertet: anderes Format

Lektüre für den Frankreich-Urlaub! Sprachlich angenehm wird eine ungewöhnliche Idee (17 Photos für 17 Jahre) genutzt, um eine "alte Geschichte" mal anders und neu zu erzählen...

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Bietet viel mehr als das Cover verspricht. Intensiver Roman über das Scheitern einer Ehe und einen schmerzhaften aber auch lohnenswerten Neubeginn.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, berührend und einfühlsam über einen Neuanfang, und das man nie alles verliert.