Der indigoblaue Schleier

Roman

Ana Veloso

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Goa im 17 Jahrhundert:
Der junge Miguel wird in die portugiesische Kolonie entsandt, um sich um die Belange des väterlichen Handelshauses zu kümmern. Er ahnt nicht, dass eine geheimnisvolle Inderin seinen Ehrgeiz mehr anstacheln wird als alle unternehmerischen Herausforderungen. Die als Dona Amba bekannte Dame pflegt keinerlei Umgang mit ihren Mitmenschen, entblößt ihr Gesicht vor niemandem außer ihrer alten Amme und ist alles andere als begeistert von dem Interesse des heißblütigen jungen Mannes. Miguel aber lässt sich von ihr nicht abschrecken. Welches düstere Geheimnis hütet die verschleierte Schöne?

"Ana Veloso schreibt Geschichten, die so groß und bunt ausgestattet sind wie die größten Epen der Filmgeschichte, dazu zählen VOM WINDE VERWEHT, GIGANTEN und LAWRENCE VON ARABIEN. (...) Man wünscht sich nur, ihre Bücher würden nie zu Ende gehen. (...) DER INDIGOBLAUE SCHLEIER ist ein süffiger Roman. Eine wunderbare Geschichte. Ein Buch, das einen träumen und staunen lässt. Der Leser lernt das damalige Indien hautnah kennen, wie man dort lebte, liebte, handelte und betrog. Miguel und Amba sind Figuren, denen man einen Platz in seinem Herzen gibt. Ana Veloso steht für ganz große Abenteuer- und Liebesgeschichten Made in Germany! Sie liefert mit jedem Roman höchste Unterhaltungsqualität ab."
Denglers-Buchkritik.de, Alex Dengler, 20.06.2011

Ana Veloso, 1964 geboren, ist Romanistin und lebte viele Jahre in Rio de Janeiro. Bereits ihr erster Roman, "Der Duft der Kaffeeblüte", war ein großer Erfolg, ebenso "So weit der Wind uns trägt". Ana Veloso lebt als Journalistin und Autorin in Hamburg.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426412152
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1393 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Veloso ist einfach klasse - ein weiterer super Roman von Ihr, diesmal auf GOA. Toll!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der junge Miguel begegnet der geheimnisvollen Donna Amba, die stets ihr Antlitz verhüllt. Fasziniert von ihr, will er sie unbedingt für sich gewinnen.

super schönes spannendes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Langquaid am 04.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wurde von mir binnen weniger Tage ausgelesen. Eine starke Frau meistert ihr Leben in einem fremden Land. Abenteuer um Abenteuer. Liebe und Leidenschaft. Spannung.


  • Artikelbild-0