Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Die Alchemie der Unsterblichkeit

Roman

Icherios Ceihn 1

Wenn Sie lebend ankommen wollen, tun Sie was ich sage
Den jungen Gelehrten Icherios Ceihn packt die Angst. Niemals zuvor ist er durch diese finsteren Lande gefahren, noch nie hat er ein Irrlicht gesehen. Es ist das Jahr 1777 und Icherios auf dem Weg in den tiefsten Schwarzwald, um eine brutale Mordserie aufzuklären. Im Dorf erwartet ihn schon eine seltsame Ansammlung aus Vampiren, Werwölfen und Menschen, die alles andere als friedfertig ist. Und ein Mord folgt auf den nächsten ...
Portrait
Kerstin Pflieger lernte schon früh durch Reisen an die Küsten Europas, Afrikas und Asiens unterschiedliche Kulturen und Denkweisen kennen und entdeckte so auch ihre Liebe zum Schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Biologie in Heidelberg und arbeitet unter anderem für ein Institut zur biologischen Stechmückenbekämpfung. Für ihren Roman »Die Alchemie der Unsterblichkeit« wurde sie in der Kategorie »Bestes deutschsprachiges Debut« mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Kerstin Pflieger lebt mit ihren Hunden im Landkreis Heilbronn.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641058203
Verlag Goldmann
Dateigröße 703 KB
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Icherios Ceihn

  • Band 1

    29223117
    Die Alchemie der Unsterblichkeit
    von Kerstin Pflieger
    (14)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30701794
    Der Krähenturm
    von Kerstin Pflieger
    (5)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Lust auf mehr!“

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Linz

Die Alchemie der Unsterblichkeit

Dieser Titel macht Lust auf mehr! Und siehe da: Eine Trilogie soll daraus werden. Wobei bis jetzt erst Teil eins und zwei verfügbar sind.

Wunderbare Mystery mit einem Hang zur Komik. Einig Schmunzler werden sicherlich auch für Sie dabei sein.

Wie auch nicht wenn ein überzeugter Naturwissenschaftler damit beauftragt wird, eine Mordserie aufzuklären, welche zufällig in einem Dorf stattfindet, in dem es von Vampiren und Werwölfen nur so wimmelt?

Eine schräge und erfrischende Geschichte über einen Jungen Mann, seine Ratte und allerlei fiese (?) Monster und Ganoven!

Absolut empfehlenswert!
Die Alchemie der Unsterblichkeit

Dieser Titel macht Lust auf mehr! Und siehe da: Eine Trilogie soll daraus werden. Wobei bis jetzt erst Teil eins und zwei verfügbar sind.

Wunderbare Mystery mit einem Hang zur Komik. Einig Schmunzler werden sicherlich auch für Sie dabei sein.

Wie auch nicht wenn ein überzeugter Naturwissenschaftler damit beauftragt wird, eine Mordserie aufzuklären, welche zufällig in einem Dorf stattfindet, in dem es von Vampiren und Werwölfen nur so wimmelt?

Eine schräge und erfrischende Geschichte über einen Jungen Mann, seine Ratte und allerlei fiese (?) Monster und Ganoven!

Absolut empfehlenswert!

„Wer wars?“

Jana Wottawa, Thalia-Buchhandlung Linz

Wilkommen zurück in der Zeit, in der Vampire und Werwölfe noch geheimnisvoll und gefährlich waren (und nicht glitzernd..).

Zur Handlung:
Der junge Gelehrte Icherios Ceihn wird in den Schwarzwald geschickt um eine brutale Mordserie aufzuklären. Dort angekommen erwarten ihn schon die aufgebrachten Dorfbewohner, wobei sich unter diesen auch Werwölfe und Vampire befinden, und die sind alles andere als nett...

Die Story erinnert ein bisschen an "Sleepy Hollow", wirkt aber nicht wie ein Abklatsch, sondern ist eine eigene, spannende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann!
Wilkommen zurück in der Zeit, in der Vampire und Werwölfe noch geheimnisvoll und gefährlich waren (und nicht glitzernd..).

Zur Handlung:
Der junge Gelehrte Icherios Ceihn wird in den Schwarzwald geschickt um eine brutale Mordserie aufzuklären. Dort angekommen erwarten ihn schon die aufgebrachten Dorfbewohner, wobei sich unter diesen auch Werwölfe und Vampire befinden, und die sind alles andere als nett...

Die Story erinnert ein bisschen an "Sleepy Hollow", wirkt aber nicht wie ein Abklatsch, sondern ist eine eigene, spannende Geschichte, die ich nur weiterempfehlen kann!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
7
6
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2019
Bewertet: anderes Format

Richtig gut hat mir als altem Lockwood-Fan dieser coole Genremix gefallen. Krimi, Fantasy und Grusel machen "Die Alchemie der Unsterblichkeit" zum echten Pageturner!

Spannung bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtentanne am 18.03.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein gelungener Mix : Die Handlung mit Gruselfaktor, Spannung und Gänsehaut; auch durch die Beschreibungen der Wesen der Nacht, welche nicht alle unsympathisch sind. Nicht super blutig, trotzdem gut zu lesen und irgendwie will man das Buch nicht aus der Hand legen. Auch der 2. Band ist wieder gelungen. Icherios gibt... Ein gelungener Mix : Die Handlung mit Gruselfaktor, Spannung und Gänsehaut; auch durch die Beschreibungen der Wesen der Nacht, welche nicht alle unsympathisch sind. Nicht super blutig, trotzdem gut zu lesen und irgendwie will man das Buch nicht aus der Hand legen. Auch der 2. Band ist wieder gelungen. Icherios gibt eine gute Hauptfigur, da er interessante Eigenheiten besitzt.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2017
Bewertet: anderes Format

Die Mischung zwischen Krimi und Fantasy hat mir gut gefallen.