Etwas Licht

Aus d. Ungar. v. Zsuzsanna Gahse

Peter Nadas

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
40,90
40,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ein fotografisches und literarisches Porträt Ungarns: In ausdrucksvollen schwarz-weiß Aufnahmen hat Peter Nadas Landschaften, Dörfer, deren Bewohner und Szenen aus dem Alltag festgehalten. Die Fotos fügt er mit Prosatexten zu einer komplexen Erzählung zusammen, in der sich auch sein eigenes Leben widerspiegelt.

Péter Nádas, 1942 in Budapest geboren, ist einer der bedeutendsten europäischen Erzähler. Für seinen Roman Buch der Erinnerung (1986, dt. 1991) wurde er u. a. mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur, dem französischen Prix du Meilleur Livre Étranger und dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Im Berlin Verlag erschienen Schöne Geschichte der Fotografie (2001, BvT 2003), Zwiesprache. Vier Tage im Jahr 1989 (zusammen mit Richard Swartz, BvT 2004), Freiheits übungen und andere Kleine Prosa (2004, BvT 2006), Behutsame Orts bestimmung (2006) und Spurensicherung (2007).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 286
Erscheinungsdatum 01.08.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88243-647-1
Verlag Steidl
Maße (L/B/H) 26,8/19,5/3,4 cm
Gewicht 1291 g
Abbildungen mit 182 Duotonfotos. 27 cm
Übersetzer Zsuzsanna Gahse

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0