>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Dem Leben wiedergegeben

Erfolgreiche Selbsttherapie bei Bewegungsstörungen wie Schlaganfall, Parkinson, MS und ähnlichen Erkrankungen

(1)

"Ich widme dieses Buch in tiefer Zuneigung allen, die unter einer Störung des Zentralen Nervensystems leiden. Ich widme ihnen dieses Buch in der festen Überzeugung, dass es eine Umkehrung des Krankheitsverlaufs herbeiführen kann, der eine positive Entwicklung möglich macht, denn Gedankenkraft gibt Nervenkraft und Nervenkraft gibt Lebenskraft." Sonja Wierk

Dieses Buch will und kann große Hoffnungen wecken bei der Behandlung zerebraler Bewegungsstörungen wie z.B. MS, Parkinson und Schlaganfall: Die SoWi-Therapie kann helfen!

Die Autorin Sonja Wierk, früher schwer an MS erkrankt und völlig gelähmt, entwickelte Schritt für Schritt eine Methode, die sie wieder voll beweglich machte, indem sie mit ihrem Körper liebevoll Kontakt aufnahm und ihn wieder spüren lernte. Die Autorin Barbara Zaruba, selbst an MS erkrankt, ist ebenso wie viele Betroffene und ihre Therapeuten von dem Erfolg der SoWi-Therapie überzeugt und möchte diese großartige Hoffnung an alle zerebral Geschädigten weitergeben. Über eine Bestandsaufnahme seiner Erkrankung und seiner gesamten Persönlichkeit wird der erkrankte Mensch durch praktische und konkrete Anweisungen in die SoWi-Therapie eingeführt und - unterstützt durch zahlreiche Fallbeispiele - zur Selbsttherapie angeleitet.

Die SoWi-Therapie gibt Menschen mit zerebraler Bewegungsstörung erstmals die Möglichkeit, ihre Situation letztlich durch die Kraft ihrer Gedanken, zu verbessern und mithilfe dieses Buches eine eigene Therapie zu beginnen. Es werden besonders Schlaganfall-, MS- und Parkinson-Patienten angesprochen, aber auch Spastiker und alternde Menschen ohne spezifisches Krankheitsbild, die sich ihre Bewegungsmöglichkeiten erhalten und verbessern wollen. Obwohl die SoWi-Therapie sich besonders an die Patienten selber richtet, ist die Unterstützung von Fachkräften sehr erwünscht - denn besonders direkt nach der Diagnosestellung kann die Wahl der richtigen Therapie den Heilungsverlauf entscheidend beeinflussen. So wird dieses Buch nicht nur von Betroffenen sehnlich erwartet, sondern auch von Angehörigen und Pflegekräften, von Physio- und Ergotherapeuten; auch schulmedizinisch orientierte Ärzte und Kliniken zeigen zunehmend Interesse an der SoWi-Therapie. Möge sie allen Betroffenen zum Segen gereichen!

Portrait

Barbara Zaruba arbeitet als Werbetexterin und Journalistin. Nach dem Ausbruch der Krankheit Multiple Sklerose wollte sie sich nicht unterkriegen lassen. Als allein erziehende Mutter war sie auch noch für ihren Sohn verantwortlich. Sie klammerte sich an jeden Strohhalm, bis ihr klar wurde, dass nur sie selbst eine Wende herbeiführen kann. Heute ist sie sicher: "MS ist für mich kein Thema mehr."

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 22.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7766-5034-1
Verlag Herbig
Maße (L/B/H) 22/14,9/2,8 cm
Gewicht 465 g
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 6. 5. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Dem Leben wiedergegeben

Dem Leben wiedergegeben

von Barbara Zaruba, Sonja Wierk
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
+
=
Multiple Sklerose ist heilbar

Multiple Sklerose ist heilbar

von Brigitte J. Lang
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

... nehmen Sie Ihr neues Leben einfach an
von "Ihr Bioladen im Ammerland" aus Wiefelstede am 27.11.2011

Ein tolles Buch, das einem richtig Mut macht, dem hier geschilderten nachzueifern. Das Buch ist an all die Betroffenen gerichtet, deren Leben im Rahmen von Bewegungseinschränkungen völlig unfreiwillig verändert wurde. Die hier dargestellte "SoWi-Therapie" zeigt Menschen mit zerebralen Bewegungsstörungen einen neuen Weg. Es fodert sie auf vor der Handlung... Ein tolles Buch, das einem richtig Mut macht, dem hier geschilderten nachzueifern. Das Buch ist an all die Betroffenen gerichtet, deren Leben im Rahmen von Bewegungseinschränkungen völlig unfreiwillig verändert wurde. Die hier dargestellte "SoWi-Therapie" zeigt Menschen mit zerebralen Bewegungsstörungen einen neuen Weg. Es fodert sie auf vor der Handlung die Bewegung zu erdenken. An Hand vieler Praxisbeispiele können Sie den hier geschilderten Behandlungsablauf nachempfinden und letztendlich ist es wahr, dass jede Bewegung, die der Mensch tut, zunächst im Kopf erdacht wird. Probieren Sie es aus!