Warenkorb
 

>> Heiße Angebote für Ihren Urlaub - eBooks für 2,99 EUR*

Champagner und Stilettos

Roman

Als die junge Brooke dem Musiker Julian Alter begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Schon bald sind die beiden ein Paar, heiraten, und das Leben könnte perfekt sein. Dass Brooke das Geld verdient, während Julian an seiner Karriere arbeitet, ist für beide kein Problem. Bis Julian über Nacht berühmt wird. Brooke und er müssen sich plötzlich in der Welt der Celebrities zurechtfinden, ohne im Geringsten darauf vorbereitet zu sein. Prompt schießt sich die Klatschpresse auf Brooke ein, die den Normen der Glitzerwelt so gar nicht entspricht. Julian werden unterdessen Affären angedichtet - oder stimmen die Schlagzeilen etwa? -, und die Situation wird für Brooke allmählich unerträglich. Sie muss sich entscheiden: Will sie um Julian kämpfen oder ihre Liebe seiner Karriere opfern?
Portrait
Lauren Weisberger arbeitete nach ihrem Studium für die Modezeitschrift Vogue. Ihre Erfahrungen als Assistentin der Herausgeberin Anna Wintour inspirierten ihren Debütroman „Der Teufel trägt Prada“, ein Buch, das die junge Autorin über Nacht zum Star machte und dem viele weitere Bestseller folgten. Lauren Weisberger lebt mit ihrer Familie in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2011
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641058319
Verlag Random House ebook
Dateigröße 942 KB
Übersetzer Regina Rawlinson, Martina Tichy
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Vom Traum zum Alptraum...
von einer Kundin/einem Kunden aus Steindorf am Ossiacher See am 02.01.2018

Ein leichter Roman, der sich locker dahin liest und dabei bestens unterhält. Mir gefällt es, dass hier einmal die Kehrseite des Ruhms gezeigt wird, denn was sich zuerst als der Traum von reich und berühmt (in dem Fall der Gatte) tarnt, wird bald zur heftigen Beziehungsprobe. Super Buch zum Abschalten, aber auch um sich an die wi... Ein leichter Roman, der sich locker dahin liest und dabei bestens unterhält. Mir gefällt es, dass hier einmal die Kehrseite des Ruhms gezeigt wird, denn was sich zuerst als der Traum von reich und berühmt (in dem Fall der Gatte) tarnt, wird bald zur heftigen Beziehungsprobe. Super Buch zum Abschalten, aber auch um sich an die wichtigen Dinge des Lebens zu erinnern.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2016
Bewertet: anderes Format

Immer wieder lesenswerter High-Society Schmöker.

Sehr unterhaltsames Buch!
von Janine2610 am 23.08.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die junge New Yorkerin Brooke und ihr Ehemann müssen fortan mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn Julian wurde quasi über Nacht zum Star. - Hört sich jetzt zwar nicht so schlimm an, aber die Medien und die Paparazzi machen den beiden ihr (Ehe)Leben zur reinsten Hölle. Als Brooke dann von ihren beiden Arbeitsstel... Die junge New Yorkerin Brooke und ihr Ehemann müssen fortan mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn Julian wurde quasi über Nacht zum Star. - Hört sich jetzt zwar nicht so schlimm an, aber die Medien und die Paparazzi machen den beiden ihr (Ehe)Leben zur reinsten Hölle. Als Brooke dann von ihren beiden Arbeitsstellen gekündigt wird und es auch noch so aussieht, als würde Julian sie betrügen, lässt sie sich komplett gehen und versinkt in Selbstmitleid... Ob ihr geliebter Julian doch noch zur Besinnung kommt und alles wieder gut werden kann? Ein äußerst unterhaltsames Buch! Ich war angenehm überrascht, nicht nur von dem flüssigen und interessanten Schreibstil, sondern auch von der spannenden, abwechslungsreichen Geschichte selbst. - Deswegen habe ich auch nicht sehr lange für das Buch gebraucht. Kann und will ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Allein vielleicht auch deshalb, weil ich den Schluss so toll fand! ;-)