>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Totaldemokraten

Aufsätze über die Schweiz

edition suhrkamp 2087

Das Ziel des Stammtischs, an dem sich Tag für Tag die scheinbar unterschiedlichsten Leute zusammenfinden, ist – der Konsens. Und der Konsens der »Totaldemokraten« ist es, zu »glauben, daß man zu allem ja oder nein sagen könne, auch zu Unhumanem, auch zu Unliberalem, auch zu Unsozialem«.
Die Totaldemokraten, denen die alten Ideen heilig und alle neuen Ideen erst einmal verdächtig sind, gibt es überall – nicht nur in der Schweiz.
Aber da Peter Bichsel ein Schweizer ist, macht er sich Gedanken – zu seinem Land und auch zu jener Literatur, die »Schweizer Literatur« genannt wird. In seinen Kolumnen, Reden und Aufsätzen wird ihm immer wieder überdeutlich klar: daß auch er ein Schweizer ist. Einer, der sich einmischt, einer, der nicht unbequem sein will, aber unbequem ist, einer, der, indem er Fragen stellt, auch sich in Frage stellt: kein Totaldemokrat also.
Portrait

Peter Bichsel wurde am 24. März 1935 in Luzern geboren und wuchs als Sohn eines Handwerkers ab 1941 in Olten auf. Am Lehrerseminar in Solothurn ließ er sich zum Primarlehrer ausbilden. 1956 heiratete er die Schauspielerin Therese Spörri (+ 2005). Er ist Vater einer Tochter und eines Sohnes. Bis 1968 (und ein letztes Mal 1973) arbeitete er als Primarlehrer. 1964 wurde er mit seinen Kurzgeschichten in Eigentlich möchte Frau Blum den Milchmann kennenlernen auf einen Schlag bekannt; die Gruppe 47 nahm ihn begeistert auf und verlieh ihm 1965 ihren Literaturpreis. Zwischen 1974 und 1981 war er als persönlicher Berater für Bundesrat Willi Ritschard tätig, mit dem er befreundet war. Mit dem Schriftsteller Max Frisch war er bis zu dessen Tod 1991 eng befreundet. Er ist seit 1985 Mitglied der Akademie der Künste in Berlin und korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Bichsel lebt in Bellach bei Solothurn.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 118
Erscheinungsdatum 28.09.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12087-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 17,7/10,9/1,2 cm
Gewicht 98 g
Auflage 4
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Totaldemokraten

Die Totaldemokraten

von Peter Bichsel
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Kindergeschichten

Kindergeschichten

von Peter Bichsel
(1)
Buch (Taschenbuch)
6,20
+
=

für

16,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp mehr

  • Band 2078

    3048965
    Ostdeutsche Biographien
    von Rainer Zoll
    Buch
    14,40
  • Band 2079

    2869616
    Kleine Geschichte der Schweiz
    von Manfred Hettling
    Buch
    12,40
  • Band 2083

    2830894
    Sprachen der Ironie, Sprachen des Ernstes
    von Karl Heinz Bohrer
    Buch
    18,50
  • Band 2087

    2912133
    Die Totaldemokraten
    von Peter Bichsel
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 2088

    3065860
    Wir befinden uns soweit wohl. Wir sind erst einmal am Ende
    von Volker Braun
    Buch
    4,99
  • Band 2091

    3073769
    TeleVisionen
    von Stefan Münker
    Buch
    14,40
  • Band 2095

    2857562
    Die postnationale Konstellation
    von Jürgen Habermas
    Buch
    15,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.