>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Aktion Störtebeker

Rügenkrimi mit Kommissar Bratfisch

(2)
Der Südstrand in Göhren auf der Insel Rügen. Ein unbekannter Toter liegt im Wasser, brutal erstochen. Kommissar Kurt Bratfisch und seine Kollegin Mandy Thi Pham von der Kriminalpolizei in Stralsund suchen zunächst im privaten Umfeld des Ermordeten nach dem Täter. Schnell stoßen sie aber auf Spuren aus dessen geheimer DDR-Vergangenheit.
Als sie auch noch Hinweise darauf entdecken, dass die neue Rügenbrücke Ziel eines Anschlags werden soll, weitet sich der Kreis der Tatverdächtigen erheblich aus. Ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Portrait
Klaus Scheld, 1955 als Wolfgang Müller in Hessen geboren, lebt seit über 20 Jahren als freier Journalist und Autor im Bergischen Land und auf Rügen. Nach zahlreichen Zeitschriftenartikeln und verschiedenen Sachbüchern hat er mit Aktion Störtebeker seinen ersten Kriminalroman vorgelegt. Der Autor ist verheiratet, wohnt mit vier Katzen zusammen und übernahm sein Pseudonym von einem heute weithin unbekannten Kampfgefährten Klaus Störtebekers.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783839176764
Verlag Books on Demand
Dateigröße 559 KB
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Aktion Störtebeker

Aktion Störtebeker

von Klaus Scheld
eBook
10,99
+
=
Strandboten - Ostfrieslandkrimi

Strandboten - Ostfrieslandkrimi

von Elke Bergsma
eBook
4,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

sehr gute Urlaubslektüre
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 23.05.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mir diesen Krimi während unseres letzten Rügenurlaubes gekauft. Viele Orte und Sehenswürdigkeiten sind mir beim lesen wieder in Erinnerung gerufen worden. Auch so manche Hintergrundinformationen, die ich noch nicht kannte, sind hier zur Sprache gekommen. Die Handlung des Krimis hat aktuelle Bezüge zur Geschichte Deutschlands und zum... Ich habe mir diesen Krimi während unseres letzten Rügenurlaubes gekauft. Viele Orte und Sehenswürdigkeiten sind mir beim lesen wieder in Erinnerung gerufen worden. Auch so manche Hintergrundinformationen, die ich noch nicht kannte, sind hier zur Sprache gekommen. Die Handlung des Krimis hat aktuelle Bezüge zur Geschichte Deutschlands und zum Tagesgeschehen. Die Charakteren sind gut herausgearbeitet und sehr gut dargestellt worden, besonders die des Kommissars, der hin- und hergerissen ist zwischen Pflichterfüllung und seiner Neigung, als ehemaliger Staatsdiener der DDR, zur Partei "Die Linke". Eine spannende Geschichte zum 20 jährigen bestehen des vereinten Deutschlands, mit allen ihren Problemen des Zusammenwachsens und den neuen Herausforderungen, die sie in der Welt zu bestehen hat (z. B. Auslandseinsätze der Bundeswehr!). Eine sehr gut zu lesender Roman, der allerdings einige Rechtschreibfehler aufweist.

Spannende Urlaubslektüre
von Ostseefan aus Stralsund am 01.08.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für alle, die auf Deutschlands größter Insel Urlaub machen (gemacht haben oder es in Zukunft wollen), ist der Rügen-Krimi "Aktion Störtebeker" die passende Lektüre. Allerdings entwirft Autor Klaus Scheld ein beklemmendes Szenario mit zwei Morden und einem geplanten Anschlag auf die Rügen-Brücke. Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt... Für alle, die auf Deutschlands größter Insel Urlaub machen (gemacht haben oder es in Zukunft wollen), ist der Rügen-Krimi "Aktion Störtebeker" die passende Lektüre. Allerdings entwirft Autor Klaus Scheld ein beklemmendes Szenario mit zwei Morden und einem geplanten Anschlag auf die Rügen-Brücke. Ein spannender Wettlauf mit der Zeit beginnt für Kommissar Bratfisch und seine Assistentin Mandy Thi Pham. Wer die Terroristen sind, die Deutschlands größtes Brückenbauwerk mitten im Wahlkreis der Bundeskanzerlin zerstören wollen, bleibt bis zum letzten Augenblick offen.