Meine Filiale

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Erzählungen (Fischer Klassik PLUS)

Gottfried Keller

(25)
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 1,40

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 10,69

Accordion öffnen
  • Kleider machen Leute

    1 MP3-CD (2018)

    Sofort lieferbar

    € 10,69

    1 MP3-CD (2018)
  • Kleider machen Leute

    1 CD (2007)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 12,49

    € 14,99

    1 CD (2007)
  • Romeo und Julia auf dem Dorfe

    3 CD (2019)

    Sofort lieferbar

    € 13,89

    3 CD (2019)
  • Kabale & Liebe

    2 CD (2011)

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 14,89

    2 CD (2011)

Hörbuch-Download

ab € 1,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit dem Autorenporträt aus dem Metzler Lexikon Weltliteratur.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT+ KRITIK.

Zwei junge Liebende, die ihr Glück vor ihren verfeindeten Vätern geheim halten müssen, die gemeinsame Flucht und ein tragische Ende - doch es sind nicht die Kinder der Montagues und Capulets, deren Liebe an einer engstirnigen und hasserfüllten Welt zerbricht. Es sind die Kinder von zwei Schweizer Bauern im 19. Jahrhundert, die hier ihren Familien trotzen und miteinander das Glück und schließlich das Unglück finden. Inspiriert durch eine wahre Geschichte, bewies Gottfried Keller in dieser Novelle, nicht die Unsterblichkeit, sondern die Allgemeingültigkeit der Liebe.

Gottfried Keller wurde am 19. Juli 1819 in Zürich geboren. Nach dem Verweis von der Industrieschule Zürich bildete er sich autodidaktisch weiter. Ab 1840 lebte er als Maler in München, 1842 kehrte er nach Zürich zurück und widmete sich, unterstützt von der Mutter, dem Schreiben. 1846 erschien ein Band seiner Gedichte, 1848/49 hatte er ein Stipendium zum Studium in Heidelberg. Von 1850 bis 1855 hielt Keller sich in Berlin auf. Ab 1861 war er erster Stadtschreiber in Zürich, er pflegte Bekanntschaften u.a. mit Paul Heyse, Theodor Storm und Richard Wagner. Er starb am 15. Juli 1890 in Zürich.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104014418
Verlag S. Fischer Verlag
Dateigröße 635 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
13
6
3
1
2

.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Emstal am 15.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Musste das Buch für die Schule bestellen es gefällt mir sehr gut und die Geschichte ist auf jedenfall mega schön! Hab mir davor leider ein falsches bestellt was auch echt schwierig war zu lesen da ich so viele Wörter nicht kannte mit dem ist es so einfach.

Lügen haben kurze Beine
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2020
Bewertet: Einband: Geheftet

Leicht zu lesen und scheinbar harmlos und romantisch hat mich diese Novelle doch mehr beeindruckt, als ich es erwartet hatte. Ein realistischer und zeitloser Blick auf unsere Gesellschaft, aber auch sehr kurzweilig und amüsant. Veraltete Worte und Hintergrundinformationen werden auf den letzten Seiten erklärt.

Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 08.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gerne wieder! Unser Kind hat sich gefreut, da es dieses Buch für die Schule braucht.

  • Artikelbild-0