Warenkorb
 

Pink Floyd: Saucerful Of Secrets

Weitere Formate

Das zweite Bandalbum, ursprünglich 1968 veröffentlicht, war das erste unter der Mitwirkung von David Gilmour, der Syd Barrett bei Gitarre und Gesang ersetzte.
Die aktuelle Discovery-Version präsentiert das Original-Studioalbum, digital remastert von James Guthrie, mit neugestaltetem Digipak und einem von Storm Thorgerson designten 12-seitigen Booklet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Pink Floyd: Saucerful Of Secrets

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Let There Be More Light
    1. Let There Be More Light
    2. Remember A Day
    3. Set The Controls For The Heart Of The Sun
    4. Corporal Clegg
    5. A Saucerful Of Secrets
    6. See Saw
    7. Jugband Blues
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 23.09.2011
Sprache Englisch
EAN 5099902893624
Genre Pop
Hersteller Warner Music
Komponist Pink Floyd
Musik (CD)
Musik (CD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein Trip
von Patrick Nagl aus Wien am 11.05.2012

A Saucerful of Secrets erschien 1968 und ist bis heute wahrscheinlich das psychedelischste Album der Band, wird aber trotz langer Soundcollagen nie langweilig oder anstrengend. Gleichzeitig ist es die erste LP auf der David Gilmour Gitarre spielt und singt.