>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Die Letzten ihrer Zunft

Altes Handwerk und aussterbende Berufe in Franken

Holzrücker, Rechenmacher und Flussfischer - diese Bezeichnungen mögen in Zeiten von Controllern und Systemgastronomen antiquiert klingen, sie drücken jedoch eines aus: die Nähe von Mensch und Arbeit. Über Jahrhunderte tradiert, sind solche Berufe heute selten geworden. Manche überdauern nur noch in den Personen, die tatsächlich die Letzten ihrer Zunft in Franken zu sein scheinen. Und so widmet sich der Bildband zu altem Handwerk und aussterbenden Professionen Menschen, die keinen Job, sondern eine Berufung haben, Menschen, die sich mit ganzem Herzen ihrer Arbeit verbunden fühlen und die nicht wissen, ob es noch einen Nachfolger geben wird auf ihren Spuren. Unermüdlich und erfinderisch müssen sie sein, um ihren Beruf über die Zeit und damit ihre eigene Existenz zu retten. Und das stellt jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung dar: für den Fassmacher aus Bad Staffelstein ebenso wie den Geigenbogenbauer aus Kosbach oder die Hufschmiedin aus Wiesentheid.
Portrait
Tina Deininger, Jahrgang 1953, und Gerhard Jaugstetter, Jahrgang 1956, sind Berufsfotografen und haben bereits mehrere Bildbände veröffentlicht. Gemeinsam arbeiten sie an verschiedenen, oft durch Literatur im spanisch-portugiesischen Sprachraum angeregten Projekten.
Ihre Liebe zu Lateinamerika ließ sie die Faszination des argentinischen Tangos entdecken, der inzwischen zum Weltkulturerbe gehört. In den Straßen, Cafés und Tanzschulen von Buenos Aires entstand ihre Liebeserklärung an die Tango-Pasión und an das Paris Südamerikas.

Tina Deininger, Jahrgang 1953, und Gerhard Jaugstetter, Jahrgang 1956, sind Berufsfotografen und haben bereits mehrere Bildbände veröffentlicht. Gemeinsam arbeiten sie an verschiedenen, oft durch Literatur im spanisch-portugiesischen Sprachraum angeregten Projekten.
Ihre Liebe zu Lateinamerika ließ sie die Faszination des argentinischen Tangos entdecken, der inzwischen zum Weltkulturerbe gehört. In den Straßen, Cafés und Tanzschulen von Buenos Aires entstand ihre Liebeserklärung an die Tango-Pasión und an das Paris Südamerikas.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 10.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86913-103-0
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 26,9/20,7/1,8 cm
Gewicht 696 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Letzten ihrer Zunft

Die Letzten ihrer Zunft

von Tina Deiniger, Gerhard Jaugstetter
Buch (gebundene Ausgabe)
20,50
+
=
Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität

Unterrichtsqualität und Lehrerprofessionalität

von Andreas Helmke
Schulbuch (gebundene Ausgabe)
37,99
+
=

für

58,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.