Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

Der Trümmermörder / Oberinspektor Stave Bd.1

Kriminalroman

Oberinspektor Stave Band 1

Kommissar Staves erster Fall
Hamburg 1947: Die Stadt liegt in Trümmern, und es ist einer der kältesten Winter des Jahrhunderts. Die Menschen versuchen irgendwie zu überleben. Da wird mitten in der Trümmerlandschaft eine Leiche entdeckt: eine junge Frau, nackt, kein Hinweis auf den Mörder. Oberinspektor Stave hat kaum Hoffnung, den Fall aufzuklären, auch wenn ihm Lothar Maschke von der Sitte und Lieutenant MacDonald von der britischen Verwaltung zur Seite gestellt werden. Bald werden weitere Tote entdeckt, und Stave ist für jede Hilfe dankbar, die er auf der Suche nach einem grausamen Mörder bekommt.
Cay Rademacher lässt in einem hochspannenden authentischen Kriminalfall das Hamburg des Hungerwinters 1946/47 lebendig werden.
Rezension
"Ziehen Sie sich warm an: Cay Rademachers Thriller erzählt vom bitter kalten Winter 1946/47, und zwar so realistisch, dass Sie den Frostbeulen näher sind als der Gänsehaut."
BRIGITTE

„Packender, in die Tiefe gehender historischer Krimi […].“
OSTTHÜRINGER ZEITUNG

„Trümmerliteratur, Thriller, Romanze: Dieser Krimi ist von allem ein bisschen.“
BÜCHER

„Ein höchst lesenswertes Stück deutscher Kriminalliteratur.“
ORF

„Authentischer Thriller mit romantischen Touch.“
BÜCHER PICK

„Authentizität und gute Recherche […] toll geschrieben […] spannender Krimi […] bestens zu empfehlen.“
Malte Dedecek, SWR3
Portrait
Cay Rademacher, geboren 1965, ist freier Journalist und Autor. Bei DuMont erschienen seine Kriminalromane aus dem Hamburg der Nachkriegszeit: ›Der Trümmermörder‹ (2011), ›Der Schieber‹ (2012) und ›Der Fälscher‹ (2013). Seine Provence-Krimiserie umfasst: ›Mörderischer Mistral‹ (2014), ›Tödliche Camargue‹ (2015), ›Brennender Midi‹ (2016), ›Gefährliche Côte Bleue‹ (2017) und ›Dunkles Arles‹ (2018). Zuletzt erschien der Kriminalroman ›Ein letzter Sommer in Méjean‹ (2019). Cay Rademacher lebt mit seiner Familie in der Nähe von Salon-de-Provence in Frankreich.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 21.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6154-5
Reihe Inspektor-Stave-Reihe 1
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 19,8/13,6/2,7 cm
Gewicht 388 g
Auflage 14. Auflage
Verkaufsrang 14882
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Weitere Bände von Oberinspektor Stave

  • Band 1

    28891401
    Der Trümmermörder / Oberinspektor Stave Bd.1
    von Cay Rademacher
    (27)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    34983281
    Der Schieber / Oberinspektor Stave Bd.2
    von Cay Rademacher
    (16)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    39162674
    Der Fälscher / Oberinspektor Stave Bd.3
    von Cay Rademacher
    (7)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
24
2
1
0
0

ein echter Rademacher
von einer Kundin/einem Kunden aus Biedermannsdorf am 09.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

ein spannender Krimi mit dem Flair der Nachkriegszeit - kann ich nur empfehlen

Der Trümmermörder
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 02.05.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es ist nicht nur ein sehr spannender Krimi, den ich kaum aus der Hand legen konnte, sondern eine beeindruckende gut recherchierte Zeitgeschichte.

Hungerwinter
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2017

Hamburg, Winter 1946/47: Frank Stave wird von der britischen Besatzungsmacht entnazifiziert und als Oberinspektor der Mordkommission bestellt. Sein erster Fall sind drei Tote, die man unbekleidet in den Trümmern der Stadt entdeckt hat. Schnell ist klar: Fundort ist nicht gleich Tatort. Und wer sind die Drei überhaupt ? Nichts w... Hamburg, Winter 1946/47: Frank Stave wird von der britischen Besatzungsmacht entnazifiziert und als Oberinspektor der Mordkommission bestellt. Sein erster Fall sind drei Tote, die man unbekleidet in den Trümmern der Stadt entdeckt hat. Schnell ist klar: Fundort ist nicht gleich Tatort. Und wer sind die Drei überhaupt ? Nichts weist auf ihre Identität hin, keiner kennt sie. Da zwei der Toten Frauen sind, bekommt er noch Hilfe von einem Kollegen der Sitte. Und die britische Verwaltung, die unliebsame Entdeckungen fürchtet, stellt ihm einen jungen Lieutenant zur Seite. Das Trio macht sich an die Arbeit ...... Klassischer Krimi aus einer Zeit, über die es selten mal was zu lesen gibt. Gut gemacht , spannender Handlungsbogen und sehr gut recherchiert - macht süchtig. Es hat sie übrig wirklich gegeben, diese drei Toten. Ihr Schicksal wurde nie geklärt. Cay Rademacher hat ein Ende erfunden, wo ich nur sagen kann : Chapeau !!