>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ich gab mein Herz für Afrika

Das mutige Leben der Joan Root

(3)
Ihr Leben war ein einziges Abenteuer – das mutige Leben der Tierfilmerin Joan Root

Ihr Leben war ein einziges Abenteuer: Joan Root (1936-2006) filmte in den entlegendsten Winkeln der Erde, immer auf der Suche nach den besten Tiermotiven. Gemeinsam mit ihrem Ehemann drehte sie häufig für Bernhard Grzimek und seine Sendung »Ein Platz für Tiere«, sie wurden weltberühmt mit der Dokumentation »Ballon-Safari über den Kilimandscharo«, ihr Film »Mysterious Castles of Clay« war für den Oscar nominiert. Sie durchquerten einen großen Teil Afrikas mit ihrer einmotorigen Cessna und ihrem Amphibienfahrzeug, nahmen Jacqueline Kennedy mit in ihrem Heißluftballon und brachten die Zoologin Dian Fossey zu den Gorillas im Nebel. Als ihr Mann sie nach zwanzig Jahren verließ, beschloss Joan Root, sich fortan mit Haut und Haar dem Tier- und Umweltschutz zu widmen. Sie zog an den Naivashasee in Kenia, wo sie sich für den Erhalt des bedrohten Ökosystems einsetzte – bis sie 2006 unter mysteriösen Umständen ermordet wurde. Anhand von Interviews, ihren Tagebüchern und Briefwechseln zeichnet Mark Seal die einzigartige Geschichte einer Frau nach, die neben Karen Blixen und Dian Fossey endlich für ihr Lebenswerk gewürdigt wird.

Portrait
Mark Seal arbeitet seit drei Jahrzehnten als Journalist, derzeit u.a. für Vanity Fair, und hat an zahlreichen Sachbüchern mitgearbeitet. Bei btb erscheinen »Ich gab mein Herz für Afrika. Das mutige Leben der Joan Root«, die Biographie der 2006 in Kenia ermordeten Tierfilmerin, und sein Buch über das spektakuläre Leben des deutschen Hochstaplers Christian Karl Gerhartsreiter, »Der Mann, der Rockfeller war. Aufstieg und Fall eines bayerischen Hochstaplers«, über das die New York Times urteilte: »spannender als jeder Thriller!«. Mark Seal lebt in Aspen, Colorado.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641059613
Verlag btb
Originaltitel Wildflower
Dateigröße 1582 KB
Übersetzer Elke Link
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ich gab mein Herz für Afrika

Ich gab mein Herz für Afrika

von Mark Seal
(3)
eBook
8,99
+
=
Die Löwin von Kilima

Die Löwin von Kilima

von Ellen Alpsten
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

erzeugt Fernweh
von Vielgood aus Hamburg am 19.05.2012

Das aufregende Leben der Joan Root, von Kindesbeinen an bis zu ihrem unfreiwilligen Tod. Wie sie von Alan erobert wird und welche Erlebnisse sie im Busch gemeinsam erleben. Er als Tierfotograf, sie unverzichtbar an seiner Seite. Ihre Freundschaften und wie Joan sich später dem aktiven Tierschutz zuwendet. Viel zu selten... Das aufregende Leben der Joan Root, von Kindesbeinen an bis zu ihrem unfreiwilligen Tod. Wie sie von Alan erobert wird und welche Erlebnisse sie im Busch gemeinsam erleben. Er als Tierfotograf, sie unverzichtbar an seiner Seite. Ihre Freundschaften und wie Joan sich später dem aktiven Tierschutz zuwendet. Viel zu selten gibt es eine Biografie wie diese, die so spannend ist wie ein Abenteuerroman!

Ihr Leben - Ein einziges Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist wie eine Safari, die uns ca. 50 Jahre lang durch Afrika führt. Joan Root, in Kenia geboren, hat mit ihrem Mann Alan Root die besten Tierfilme aller Zeiten gedreht. Sie begegnen Menschen wie George und Joy Adamson (" Frei geboren"), David Attenborough (BBC), Dr. Bernhard Grzimek ("Serengeti... Dieses Buch ist wie eine Safari, die uns ca. 50 Jahre lang durch Afrika führt. Joan Root, in Kenia geboren, hat mit ihrem Mann Alan Root die besten Tierfilme aller Zeiten gedreht. Sie begegnen Menschen wie George und Joy Adamson (" Frei geboren"), David Attenborough (BBC), Dr. Bernhard Grzimek ("Serengeti darf nicht sterben"), Dian Fossey ("Gorillas im Nebel") und Jacqueline Kennedy, mit der sie eine Fahrt im eigenen Heißluftballon unternahmen. Als ihr Mann sie nach 20 Jahren verließ, beschloß Joan sich dem Tier -und Umweltschutz in ihrer Heimat Kenia am Naivashasee zu widmen, bis sie am 13. Januar 2006 in ihrem Schlafzimmer ermordet wurde. Eine unglaublich starke Frau, die das Land und die Menschen die sie liebte, retten wollte und dennoch verloren hat. Ein sehr interressantes und zugleich erschreckendes Buch über die heutigen Zustände in Kenia.

Ein mutiges Leben
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2011
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist mehr als eine Biografie über Joan Root. Es ist mehr als ein Lebensbericht über eine Frau, die uns gemeinsam mit ihrem Ehemann Afrika näher brachte. Joan Root war bekannt und befreundet mit den Grzimeks, mit Dian Fossey. Es ist ein Buch natürlich über Afrika, für "Afrika-Freunde", die... Dieses Buch ist mehr als eine Biografie über Joan Root. Es ist mehr als ein Lebensbericht über eine Frau, die uns gemeinsam mit ihrem Ehemann Afrika näher brachte. Joan Root war bekannt und befreundet mit den Grzimeks, mit Dian Fossey. Es ist ein Buch natürlich über Afrika, für "Afrika-Freunde", die mehr als nur das Sichtbare, die auch hinter die Fassade des schönen Kontinents schauen wollen. Aber für mich ist dies ein Buch vor allem über eine Frau, die aus einer Ehe- und Lebenskrise heraus sich selber findet, stark und unabhängig wird.