Geister sind unter uns

Die Wahrheit über die ewigen Begleiter der Menschheit

James Van Praagh

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung


Sie sind immer in unserer Nähe…

Ein kalter Lufthauch im Nacken, ein seltsames Kribbeln auf der Haut – das muss keine Einbildung sein, sagt James Van Praagh. Denn die Existenz der Geister ist eine Realität! Mit frappierenden Beispielen aus seinem reichen Erfahrungsschatz als Kommunikator mit der Geistigen Welt beweist der Bestsellerautor: Die Geister der Verstorbenen sind ständig um uns. Und er zeigt, wie wir

• uns vor bösen Geistern schützen,

• Kontakt zu Verstorbenen herstellen,

• die Furcht vor dem Jenseits verlieren,

• von Geistern Rat und Hilfe erhalten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 09.01.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-70193-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/2,5 cm
Gewicht 246 g
Originaltitel Ghosts Among Us
Übersetzer Karin Weingart
Verkaufsrang 11875

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

"Geist"reiche Unterhaltung
von Karina aus Wien am 10.01.2015

Van Praagh greift hier viele verschiedene Themen auf und bietet zahlreiche Erfahrungsberichte über die Kontaktaufnahme zu Verstorbenen. Ich finde es lediglich schade, dass er Themen wie Channeling, Ektoplasma und das Ouija-Brett nur kurz anschneidet. Für Einsteiger, die sich mit diesem Bereich noch nicht beschäftigt haben, fi... Van Praagh greift hier viele verschiedene Themen auf und bietet zahlreiche Erfahrungsberichte über die Kontaktaufnahme zu Verstorbenen. Ich finde es lediglich schade, dass er Themen wie Channeling, Ektoplasma und das Ouija-Brett nur kurz anschneidet. Für Einsteiger, die sich mit diesem Bereich noch nicht beschäftigt haben, finde ich es aber ideal!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1