Warenkorb
 

>> Liebe, die sich lohnt - 60 Liebesromane zum halben Preis*

Teufelsfrucht

Ein kulinarischer Krimi. Xavier Kieffers erster Fall

Xavier Kieffers 1

Ein Krimi zum Genießen!
Der ehemalige Sternekoch Xavier Kieffer hat der Haute Cuisine abgeschworen und betreibt in der Luxemburger Unterstadt ein kleines Restaurant, wo er seinen Gästen Huesenziwwi, Bouneschlupp und Rieslingpaschtéit serviert. Doch dann bricht eines Tages ein renommierter Pariser Gastro-Kritiker tot in seinem Restaurant zusammen – und plötzlich steht Kieffer unter Mordverdacht. Als dann noch sein alter Lehrmeister spurlos verschwindet, beschließt der Luxemburger, die Ermittlungen selbst in die Hand zu nehmen; sie führen ihn bis nach Paris und Genf. Dabei stößt er auf eine mysteriöse, außergewöhnlich schmackhafte Frucht, auf gewissenlose Lebensmittelkonzerne und egomanische Fernsehköche. Immer tiefer taucht Kieffer in die von Konkurrenzkampf und Qualitätsdruck beherrschte Gourmetszene ein – und erkennt, was auf dem Spiel steht.
Rezension
»Die Story ist glaubwürdig, die Geschichte flüssig erzählt und das Grande Finale ein Leckerbissen – im Sinne des Wortes, serviert in mehreren Gängen.«
Portrait
Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Redakteur bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane haben sich bereits hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt und standen auf der SPIEGEL-Bestseller- sowie der ZEIT-Krimi-Bestenliste.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783462303322
Verlag Kiepenheuer & Witsch eBook
Dateigröße 1912 KB
Verkaufsrang 20.474
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Xavier Kieffers

  • Band 1

    28837102
    Teufelsfrucht
    von Tom Hillenbrand
    (53)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    31981811
    Rotes Gold
    von Tom Hillenbrand
    (35)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    35665294
    Letzte Ernte
    von Tom Hillenbrand
    (39)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    40403259
    Tödliche Oliven
    von Tom Hillenbrand
    (12)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    45377311
    Gefährliche Empfehlungen
    von Tom Hillenbrand
    (66)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Das erste Buch der Erfolgsreihe von Tom Hillenbrand“

Sonja Birgmann, Thalia-Buchhandlung Linz, Lentia

Französisch, Deutsch, Englisch, Luxemburgisch?
In Luxemburg spricht man eh alles.
Auch Xavier Kieffer freut sich, dass in seinem Restaurant immer Gäste vorbeischauen - egal ob Stammkunden oder Durchreisende.
Als eines Abends aber ein Gastrokritiker tot in seinem Restaurant liegt, verliert er den Appetit.
Auf der Suche nach dem Mörder begibt sich der Koch auf eine Reise, die seinem Magen gar nicht bekommt.

Ein toller Auftakt zu dieser kulinarischen Serie!
Französisch, Deutsch, Englisch, Luxemburgisch?
In Luxemburg spricht man eh alles.
Auch Xavier Kieffer freut sich, dass in seinem Restaurant immer Gäste vorbeischauen - egal ob Stammkunden oder Durchreisende.
Als eines Abends aber ein Gastrokritiker tot in seinem Restaurant liegt, verliert er den Appetit.
Auf der Suche nach dem Mörder begibt sich der Koch auf eine Reise, die seinem Magen gar nicht bekommt.

Ein toller Auftakt zu dieser kulinarischen Serie!

„Slow Food gegen Lebensmittelindustrie“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Xavier Kieffer ist ein begabter Koch, der in den besten Feinschmeckerlokalen kochen könnte, sich aber für gute Regionalküche entschieden hat, ohne chemische Geschmacksverstärker. Er kocht in Luxemburg; der Autor macht uns mit lokalen Spezialitäten wie Huesenziwwi bekannt, aber auch mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als doch ein Restaurantkritiker auftaucht und nach der Vorspeise tot umfällt, beginnt Xavier zu ermitteln.... Xavier Kieffer ist ein begabter Koch, der in den besten Feinschmeckerlokalen kochen könnte, sich aber für gute Regionalküche entschieden hat, ohne chemische Geschmacksverstärker. Er kocht in Luxemburg; der Autor macht uns mit lokalen Spezialitäten wie Huesenziwwi bekannt, aber auch mit den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Als doch ein Restaurantkritiker auftaucht und nach der Vorspeise tot umfällt, beginnt Xavier zu ermitteln....

„ein netter Lesegenuss“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Dieser kulinarischer Krimi liest sich gut, leicht, nett für Zwischendurch!

Im Restaurant von Xavier Kieffer stirbt der Gastro-Kritiker Agathon Ricard. Durch dieses Ereignis ist es aus mit der Ruhe in Kieffer`s Leben. Er beginnt eigene Nachforschungen anzustellen und begibt sich in Gefahr!
Dieser kulinarischer Krimi liest sich gut, leicht, nett für Zwischendurch!

Im Restaurant von Xavier Kieffer stirbt der Gastro-Kritiker Agathon Ricard. Durch dieses Ereignis ist es aus mit der Ruhe in Kieffer`s Leben. Er beginnt eigene Nachforschungen anzustellen und begibt sich in Gefahr!

„liebevoll gezauberte Regionalküche vs. Nahrungsmittelindustrie..“

Ursula Schrott, Thalia-Buchhandlung Vöcklabruck

Im Dschungel einer Pazifik-Insel findet ein Nahrungsmittelscout eine unbekannte Frucht, die ihm ein unglaubliches Geschmackserlebnis beschert.
Der luxemburger Koch Xavier Kieffer führt ein beschauliches Leben, bis ein seinem Lokal ein toter Restaurantkritiker liegt.
Er bginnt mit eigenen Recherchen und stößt bald auf einen kulinarischen Skandal, der ihm seinen Appetit gründlich verdirbt...
Ein spannendes Buch für alle Freunde des kulinarischen Krimis!!
Im Dschungel einer Pazifik-Insel findet ein Nahrungsmittelscout eine unbekannte Frucht, die ihm ein unglaubliches Geschmackserlebnis beschert.
Der luxemburger Koch Xavier Kieffer führt ein beschauliches Leben, bis ein seinem Lokal ein toter Restaurantkritiker liegt.
Er bginnt mit eigenen Recherchen und stößt bald auf einen kulinarischen Skandal, der ihm seinen Appetit gründlich verdirbt...
Ein spannendes Buch für alle Freunde des kulinarischen Krimis!!

„BioProduktWerbung“

Ralf Viehweg, Thalia-Buchhandlung Wien

Sosehr der Reiz auf einen Besuch von Luxemburg geweckt wird, sowenig auf ein Essen in asiatischen Lokalen. Wer Analogkäse und Schummelschinken nicht kennt, wird dieses Buch als Fiktion ansehen. Ähnlichkeiten mit bekannten Lebensmittelfirmen sind natürlich auch nur rein zufällig... Sosehr der Reiz auf einen Besuch von Luxemburg geweckt wird, sowenig auf ein Essen in asiatischen Lokalen. Wer Analogkäse und Schummelschinken nicht kennt, wird dieses Buch als Fiktion ansehen. Ähnlichkeiten mit bekannten Lebensmittelfirmen sind natürlich auch nur rein zufällig...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
53 Bewertungen
Übersicht
21
27
4
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Luxemburger Koch als Ermittler? Das ergibt eine gelungene Mischung aus Krimi und Kulinarik, wobei beide Bereiche höchst spannend dargeboten werden. Unbedingt mal "probieren"!

Gestatten: Xavier Kieffer
von Belle*in.a*book am 26.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sympathisch und authentisch ist die Figur des Xavier Kieffer, ein Koch, der in seinem Restaurant Spezialitäten der luxemburgischen Kücher serviert und nebenbei den Mord an einem berühmten und gefürchteten Restaurantkritiker aufklärt. Ein grandioser Auftaktband!

von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2017
Bewertet: anderes Format

Tom Hillenbrand serviert mit Teufelsfrucht einen äußerst cleveren und gastronomisch sehr gut recherchierten Krimi, der hungrig macht auf Luxemburg und eine Portion Bouneschlupp.