Warenkorb
 

Andorra

Unterrichtsvorschläge und Kopiervorlagen zu Buch, Audio Book, CD-ROM

Diese Handreichungen für den Unterricht ergänzen die Textausgaben der Suhrkamp BasisBibliothek. Sie enthalten Unterrichtsvorschläge, Kopiervorlagen mit Lösungsvorschlägen, thematische Sequenzen, Klassenarbeiten und Klausuren, Referate und Projekte. Die Textausgaben der Suhrkamp BasisBibliothek erhalten Sie im Buchhandel.
Bedeutende Werke der deutschsprachigen Literatur von der Aufklärung bis zur Gegenwart Diese Handreichungen für den Unterricht ergänzen die Textausgaben der Suhrkamp BasisBibliothek. Sie enthalten Unterrichtsvorschläge, Kopiervorlagen mit Lösungsvorschlägen, thematische Sequenzen, Klassenarbeiten und Klausuren, Referate und Projekte. Die Textausgaben der Suhrkamp BasisBibliothek erhalten Sie im Buchhandel.
Portrait
Max Frisch, 15. Mai 1911- 4. April 1991, studierte Germanistik an der Universität Zürich (1930-34) und Architektur an der ETH Zürich (1936-40). Ab 1931 arbeitete er als Journalist, später als freier Schriftsteller. Seine zahlreichen Auslandsreisen führten ihn u.a. 1951/52 für einen längeren Aufenthalt in die USA. Max Frisch hat ein großes literarisches Werk geschaffen, das mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, unter anderem 1958 mit dem Georg-Büchner-Preis und 1976 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Ute Fenske, Max Frisch
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum Oktober 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-464-61404-4
Reihe LiteraMedia
Verlag Cornelsen Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 29,9/20,9/0,8 cm
Gewicht 161 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 7. Dr. 2018
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Berufliche Weiterbildung, Berufsschule, Gesamtschule, Gymnasium, Realschule, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 5. Klasse, 6. Klasse, 7. Klasse, 8. Klasse, 9. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch, Kommunikation
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
16,50
16,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Büchner für Jung und Alt!
von Henrik Nobis aus Dresden am 01.10.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Am 17. Oktober 2013 jährt sich der Geburtstag von Georg Büchner zum zweihundertsten Mal. Pünktlich dazu gibt nun der NordSüd-Verlag aus Zürich (die Stadt, in der Büchner dreiundzwanzigjährig verstarb) dieses wundervolle Werk heraus! Die melancholische Geschichte über zwei sich fremde Königskinder, die vor der Verheiratung fl... Am 17. Oktober 2013 jährt sich der Geburtstag von Georg Büchner zum zweihundertsten Mal. Pünktlich dazu gibt nun der NordSüd-Verlag aus Zürich (die Stadt, in der Büchner dreiundzwanzigjährig verstarb) dieses wundervolle Werk heraus! Die melancholische Geschichte über zwei sich fremde Königskinder, die vor der Verheiratung flüchten, sich dabei jedoch begegnen und sich verlieben ist auch eine scharfe Satire auf die damalige Kleinstaaterei und das realitätsferne Gehabe am Fürstenhof. Büchner sendete seinen Text 1836 erfolglos (da zu spät) für ein Lustspiel-Wettbewerb des Cotta-Verlags ein. Erst 1895 - die Modernität des Autors wurde spät erkannt - kam das Stück zur Uraufführung. Der Text der vorliegenden Ausgabe wurde vom in diesem Jahr verstorbenen Schweizer Schriftsteller Jürg Amann bearbeitet und mit zahlreichen Illustrationen der mehrfach ausgezeichneten Lisbeth Zwerger versehen. Wer also jüngeren Lesern die Klassiker der deutschen Literatur näher bringen möchte oder ein passendes Geschenk für ältere Bücherliebhaber sucht, der sollte zu dieser attraktiv gestalteten Ausgabe von "Leonce und Lena" greifen!

Teilweise hilfreich, aber nicht ideal
von S. Fischer am 24.04.2011

Ich arbeite grundsätzlich gerne mit den Literamedia-Handreichungen und einige sind einfach erstklassig (z. B. zu Goethes Werther). In diesem Fall muss ich sagen, dass einige gute Ideen enthalten sind, aber nur in wenigen Fällen empfinde ich die Kopiervorlagen als wirklich nützlich und genau so brauchbar. Im Gegensatz zum 'Werthe... Ich arbeite grundsätzlich gerne mit den Literamedia-Handreichungen und einige sind einfach erstklassig (z. B. zu Goethes Werther). In diesem Fall muss ich sagen, dass einige gute Ideen enthalten sind, aber nur in wenigen Fällen empfinde ich die Kopiervorlagen als wirklich nützlich und genau so brauchbar. Im Gegensatz zum 'Werther' kann ich diese selten direkt verwenden, sondern sie dienen eher als Steinbruch. Insofern: Nicht schlecht, aber es könnte besser sein.

Hat wir wiklich sehr gut gefallen - Empfehlenswert!!!
von Patrick Büttner aus Memmelsdorf am 10.10.2009

Andorra ist eine große Herausforderung für das Theater. Inhaltlich weckt es Gedanken an den Antisemitismus im 3. Reich, den Max Frisch selber miterlebt hat. Nicht sonderlich kompliziert zu lesen.