>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Of Men and Monsters

(1)

Giant, technologically superior aliens have conquered Earth, but humankind survives - even flourishes in a way. Men and women live, like mice, in burrows in the massive walls of the huge homes of the aliens, and scurry about under their feet, stealing from them. A complex social and religious order has evolved, with women preserving knowledge and working as healers, and men serving as warriors and thieves.

For the aliens, men and women are just a nuisance, nothing more than vermin. Which, ironically, may just be humankind´s strength and point the way forward.

Portrait
William Tenn (1920-2010) was the pseudonym of Philip Klass. Although he was born in London, he spent most of his life in America, teaching writing and SF at Pennsylvania State College from 1966. He began writing after serving in the Second World War and published his first story, ´Alexander the Bait´ in ASTOUNDING SCIENCE FICTION in 1946. Stories like ´Down Among the Dead Men´, ´The Liberation of Earth´ and ´The Custodian´ quickly established him as a fine, funny and thoughtful satirist. In 1999 William Tenn was selected the Science Fiction Writers of America´s Author Emeritus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 11.08.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-575-09944-9
Reihe S.F. Masterworks
Verlag Orion Publishing Co
Maße (L/B/H) 19,8/13/2 cm
Gewicht 248 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

'Menschheit' als Ungeziefer
von einer Kundin/einem Kunden aus Regensburg am 21.04.2017

Dieser Roman ist sowohl eine spannende Sci-Fi-Abenteuergeschichte, als auch eine amüsante Satire auf die Stellung des Menschen im Kosmos. Leicht und schnell zu lesen, erinnert die Geschichte, vor allem in ihren satirischen Implikationen, stellenweise an "Planet der Affen" - wenngleich auch das Ende von "Of Men and Monsters" ungleich... Dieser Roman ist sowohl eine spannende Sci-Fi-Abenteuergeschichte, als auch eine amüsante Satire auf die Stellung des Menschen im Kosmos. Leicht und schnell zu lesen, erinnert die Geschichte, vor allem in ihren satirischen Implikationen, stellenweise an "Planet der Affen" - wenngleich auch das Ende von "Of Men and Monsters" ungleich optimistischer, wenn auch sehr überraschend ist.