Meine Filiale

Kriegleder, D: Integrale Politikwissenschaft

Warum Ken Wilbers Meta-Theorie einen Paradigmenwechsel in der Erforschung gesellschaftlicher und politischer Evolution einläutet

David Kriegleder

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
70,00
70,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 4-6 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 4-6 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Fragmentierung, Überspezialisierung und postmoderne Orientierungslosigkeit prägen das Bild der Wissenschaftswelt zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Die Überwindung der vorherrschenden Sprachlosigkeit zwischen verschiedenen Disziplinen ist das deklarierte Ziel der "Integral-Theorie", einer interdisziplinären Wissenschaftsbewegung, die maßgeblich von den Arbeiten des Kultur- und Bewusstseinsphilosophen Ken Wilbers geprägt wurde. Die vorliegende Arbeit führt in das Weltbild der Integralisten ein und spannt dabei einen analytischen Bogen, der vom dialektischen Geschichtsverständnis Hegels, über Jürgen Habermas, die Erkenntnisse der modernen Entwicklungspsychologie, systemtheoretische Gesellschaftsmodelle bis hin zu aus der Naturwissenschaft stammenden Komplexitätstheorien reicht. Das führt zu einer Neubetrachtung gesellschaftlicher Transformationsprozesse, die dann auf kontemporäre politikwissenschaftliche Debatten übertragen wird. Dabei werden politische Ideologien, globalisierte Kulturkriege, Francis Fukuyamas "Ende der Geschichte" und die postmoderne Debatte zum "Ende der Meta-Erzählungen" durch die integrale Linse neu beleuchtet.

Magister der Politikwissenschaft, Universität Wien. Forschungsschwerpunkte: Politische Gewalt und Konflikttransformation, EU-Policy, Politische Philosophie. Absolvent der Katholischen Medien Akademie, freier Journalist im Print-, Hörfunk- und TV-Bereich mit Spezialisierung auf Berichterstattung aus Krisenregionen

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-34647-3
Verlag VDM
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 292 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0