Meine Filiale

Volkskundliche Studien

Schlern-Schriften Band 237

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
39,90
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die Themen dieses Bandes befassen sich räumlich fast durchweg mit Tirol oder einem Teil des Landes: Flur- (Franz Fliri) und Siedlungswesen (Christoph Jentsch, Hans Gschnitzer, Lioba Beyer), Hausbau, Hausbemalung und Wohnen (Alois Köhlmeier, Pankraz Fried, Karl Bleimfeldner, Gertrud Grabner), Nahrung (Magda Szilveszter), Tracht (Karl Santner) und religiöse Volkskunde (Dietmar Assmann, Nikolaus Chr. Kogler, Norbert Wallner). Weitere Schwerpunkte: Sitte und Brauch als bevölkerungsbiologische Faktoren (Anni Müller-Schuler), Die Situation der Bäuerin in Oberösterreich (Inge Loidl-Eckstein) und Volkskundliches in der alten Tiroler Landesbeschreibung des Marx Sittich von Wolkenstein (Eduard Widmoser).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Dietmar Assmann
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 01.01.1964
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7030-0604-3
Verlag Wagner Innsbruck
Gewicht 318 g
Auflage 16 Bildtaf.

Weitere Bände von Schlern-Schriften

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0