Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Die Tafeln von Chartres

Die gnostische Schau des Westens

George Penningtons Buch ist ein Buch für die Praxis. Nach einem kurzen kulturgeschichtlichen Überblick bietet es eine schrittweise Einführung in die Meditation mit den Tafeln von Chartres. Die von George Pennington vorgestelllte Meditationsform greift eine bei den französischen Zigeunern noch lebendige Meditationspraxis auf, die auf alten gnostischen Traditionen des Abendlandes basiert.
Portrait
George Pennington, geb. 1947 in Washington DC, studierte in Heidelberg Soziologie und Psychologie. Sein Leben lang erforschte er die persönlichen und sozialen Kompetenzen (Soft Skills). Seine Erkenntnisse bringt er in Seminaren für die Wirtschaft international zur Anwendung, wofür er bereits mehrfach ausgezeichnet wurde. Einige Themen dieses Buches präsentierte er schon 2005 in seiner 13-teiligen TV-Serie 'Bewusst Leben - Psychologie für den Alltag' (BR-alpha). Er ist Lehrstuhlinhaber für die Soft Skills an der ZfU-International Business School (CH). Seit 2013 bildet er Trainer aus.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 146
Erscheinungsdatum 31.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8436-0056-9
Reihe Patmos Paperback
Verlag Patmos-Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,1/1,5 cm
Gewicht 232 g
Abbildungen mit Abbildungen 20,5 cm
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 36.482
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
14,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.