Meine Filiale

Bummel durch Europa

detebe Band 21880

Mark Twain

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Bummel durch Europa

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    € 13,40

    Diogenes

gebundene Ausgabe

€ 7,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 0,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 11,19

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab € 6,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Unvoreingenommen und voller Staunen beschreibt Mark Twain die Eindrücke seiner sechzehnmonatigen Europareise, die ihn 1878/79 durch Deutschland und die Schweiz bis nach Rom führte. Seine Sicht auf unsere Sitten und Bräuche macht immer wieder schmunzeln. Ein höchst vergnüglicher Reisebericht!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 23.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21880-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 18,2/11,2/2,8 cm
Gewicht 374 g
Originaltitel A Tramp Abroad
Auflage 16. Auflage
Übersetzer Ana-Maria Brock
Verkaufsrang 56937

Weitere Bände von detebe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

E-Book: Mark Twain beschreibt ein Duell
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 11.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Achtung: die EBook-Version besteht lediglich aus einem Kapitel (16 Seiten) und nicht aus dem gesamten Buch, was ich sehr schade finde, da ich mich auf das ganze Buch gefreut hatte. Dieses eine Kapitel ist dafür sehr unterhaltsam-satirisch geschrieben.

Staunender Blick auf "Old Europe"
von Leni Pawelczynski aus Wiesbaden am 11.06.2010

Das ein Autor, dessen Todestag sich gerade zum hundertsten mal jährt, sich so frisch und lebendig liest, ist unglaublich.Twains Berichte aus Europa sind witzig, pointiert und manchmal auch entlarvend. Mal für den beobachtenden Amerikaner,mal für den beobachteten Europäer. Ein wunderbarer und amüsanter Reisebericht vom Europa, w... Das ein Autor, dessen Todestag sich gerade zum hundertsten mal jährt, sich so frisch und lebendig liest, ist unglaublich.Twains Berichte aus Europa sind witzig, pointiert und manchmal auch entlarvend. Mal für den beobachtenden Amerikaner,mal für den beobachteten Europäer. Ein wunderbarer und amüsanter Reisebericht vom Europa, wie es vor rund hundert Jahren war.


  • Artikelbild-0