Warenkorb

Engelskuss

Engelskuss

Gilde der Jäger Band 1

Die Vampirjägerin Elena Deveraux wird von dem ebenso charismatischen wie gefährlichen Erzengel Raphael angeheuert. Diesmal ist es jedoch kein entflohener Vampir, den sie aufspüren soll, sondern ein abtrünniger Erzengel. Um den Auftrag erfüllen zu können, muss Elena bis an die Grenzen ihrer Fähigkeiten gehen - und darüber hinaus! Zugleich weckt der übermenschliche Raphael eine ungeahnte Leidenschaft in ihr. Doch seine Berührung könnte für Elena den Tod bedeuten, denn im Spiel der Erzengel zahlen die Sterblichen den Preis!
Portrait
Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Mit ihrer Gestaltwandlerserie feiert sie international große Erfolge. Engelskuss ist der erste Band einer neuen romantischen Fantasyserie aus ihrer Feder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 23.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783802585654
Verlag LYX
Originaltitel Guild Hunter: Angels` Blood
Dateigröße 796 KB
Übersetzer Petra Knese
Verkaufsrang 1484
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Gilde der Jäger

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Priya Arzberger, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Unterhaltsame Fantasy für zwischendurch. Wer auf sexy, herrische Erzengel steht ist mit diesem Buch gut bedient!

Unglaubliches Werk!

Lisa-Marie Tassati, Thalia-Buchhandlung Kapfenberg

Wenn es sechs Sterne geben würde, würde dieses Buch definitiv diese erhalten. Nalini Singh ist eine Meisterin der Fantasy - und diese ungewöhnliche Kombination aus Menschen, Jägern, Engeln und Vampiren ist etwas, was mich ungeheuer fasziniert. Nicht nur hat sie einen wunderbaren Schreibstil, die Charaktere sind glaubhaft, spannend und besitzen eine Tiefe, welche man bei vielen Autoren vergeblich sucht. Der Auftakt der "Gilde der Jäger"-Serie ist zwar keine Novität mehr, aber ich lege dieses Buch jeden ans Herz, der sich für Romantasy mit einem Hauch Erotik begeistern kann. Nichts an diesem Buch ist zweidimensional, vieles ist anders als es scheint. Doch das Tollste daran ist - es ist eine fortlaufende Serie, an der die Autorin immer noch schreibt. Definitiv unter meinen Top Ten!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
76 Bewertungen
Übersicht
62
10
2
1
1

Wer hätte gedacht, dass ein Erzengel so heiß sein könnte?
von Dark Rose aus Troisdorf am 23.01.2020

Achtung: Band 1 einer Reihe! Achtung: es gibt ein paar ziemlich heftige Beschreibungen von Mordopfern. Elena ist Vampirjägerin. Das ist kein Scherz. Sie ist Angehörige der Gilde der Jäger und hat einen offiziellen Jagdschein für Vampire und ähnliche Wesen. Sie fängt abtrünnige Vampire ein und bringt sie zu ihrem... Achtung: Band 1 einer Reihe! Achtung: es gibt ein paar ziemlich heftige Beschreibungen von Mordopfern. Elena ist Vampirjägerin. Das ist kein Scherz. Sie ist Angehörige der Gilde der Jäger und hat einen offiziellen Jagdschein für Vampire und ähnliche Wesen. Sie fängt abtrünnige Vampire ein und bringt sie zu ihrem jeweiligen Meister zurück, einem Engel. Wenn ein Vampir dem Blutrausch verfallen ist, hat Elena aber auch die Erlaubnis zu töten. Elena gilt als die beste. Sie ist eine geborene Jägerin, das heißt sie wurde mit der Fähigkeit geboren Vampire zu wittern, aber das hat auch keine Kehrseite, denn Vampire können auch sie wittern und mit ihrem Duft Elena angreifen. Doch auch die hartgesottene Jägerin, die dachte schon so ziemlich alles erlebt zu haben, ist zu Tode erschrocken, als ausgerechnet Rafael, Erzengel von New York, aka unglaublich mächtiger und gruseliger Kerl, Elena in den Erzengelturm bestellt und für einen Auftrag verpflichtet. Entweder sie nimmt den Auftrag an, oder er bringt sie um. Elena hat keine Wahl. Und dann wäre da noch die Komplikation, dass sie Rafael (!!!) heiß findet! Was ist bloß los mit ihr? Ihm geht es genauso und das macht ihn für Elena nur noch gefährlicher. Kann ein jahrtausendealter Erzengel, der nach außen hin immer nur Kälte und Härte zeigt lieben? Ich liebe diese Reihe! Elena ist mir sehr sympathisch. Sie ist selbstbewusst und einfach cool. Ich kann mich sehr gut in sie hineinfühlen. Sie hat als Kind Schreckliches erlebt und das hat in ihrer Seele Narben hinterlassen. Ihre Familie hat sie verstoßen und ihr Vater lässt keine Gelegenheit aus sie mit seinen Worten tief zu verletzen. Ich kann so gut nachfühlen, wie überwältigend das für sie sein muss, ein gefürchteter Erzengel der plötzlich hinter ihr her ist! Rafael wirkt eiskalt und tödlich. Aber wenn er mit Elena zusammen ist, merkt man den Mann in ihm. Er hat schon viele hundert Jahre nichts mehr gefühlt und kann damit nicht wirklich umgehen. Wer hätte jemals erwartet, einen Erzengel heiß zu finden? Ich jedenfalls nicht. Aber dann sagt er wieder so heiße Sachen und schwupps schon schmilzt „frau“ dahin... Der Handlungsstrang mit dem Auftrag, den Elena für Rafael und den Kader der 10 Erzengel erfüllen soll, ist sehr spannend und erschreckend. Der mit der Liebesgeschichte zwischen Elena und Rafael ist vielschichtig. Das liegt vor allem daran, dass Rafael ein Erzengel ist. Er herrscht mit Härte über New York und das muss er auch, um die Vampire unter Kontrolle zu halten. Elena geht ihm unter die Haut und er weiß nicht, wie er damit umgehen soll. Elena hat Angst vor ihm und gleichzeitig fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Manchmal wirkt Rafael, als würde er Elena am liebsten umbringen, nur um die Komplikation aus seinem Leben zu entfernen. Aber dann will er sie auch irgendwie beschützen. Das Buch ist unglaublich interessant und spannend. Die Person, die Elena jagt ist unbeschreiblich grausam und bösartig. Immer wieder gibt es Momente, in denen man merkt, wie der eigene Puls nach oben schnellt, egal, wie oft man das Buch schon gelesen oder gehört hat. Man ist sich auch nie sicher, was man von Rafael halten soll. Einerseits ist er ein Erzengel und manchmal wirklich furchteinflößend. Andererseits ist da eben auch noch der Mann in ihm. Achtung: kurz vor Schluss wird es echt total spannend und aufregend. Da durchlebt ihr echt alles an Emotionen und kriegt richtig Puls, zumindest geht es mir jedes Mal so. Ich würde daher raten restzeitig eine Pause einzulegen, wenn ihr in dem Buch vor dem Einschlafen lest, sonst könnt ihr nicht mehr schlafen. – Ich spreche hier aus Erfahrung! Fazit: Ich liebe die Reihe! Sie gehört zu meinen absoluten Lieblingsreihen. Je nach Lust und Laune lese ich die Bücher als eBooks oder höre sie als Hörbuch. Ich finde die Sprecherin wirklich perfekt. Sie trifft für mich immer den richtigen Ton. Ich kann euch schon einmal so viel versprechen: die Reihe wird in meinen Augen immer besser. Allerdings nur bis zum 10. Band, ab da fallen sie für mich leider deutlich ab. Ich bin gespannt, ob die Autorin die Kurve noch kriegt oder ob ich die Reihe für mich mit Band 9 enden lassen muss.

Engel, Vampire und Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 02.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erste Teil sich Elena und ihr Engel kennenlernen. Danach kann man nur süchtig werden. Von der ersten bis zur letzten Seite. Ich kenne bis jetzt jedes Band, ich gebe jedem Band 5 Sterne, ich finde diese Reihe einfach toll.

Okay
von Gisi am 09.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Erzengel und Vampire, dazu knisternde Spannung, manchmal etwas vulgär, aber noch okay. Elena und Raphael sind interessant. Neue Interpretation von Engeln und Vampiren! Den nächsten Teil probiere ich sicher noch.