Die Wissenschaft vom Sein und die Kunst des Lebens

Transzendentale Meditation (TM)

Maharishi Mahesh Yogi

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,00
17,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Maharishi Mahesh Yogi hat die Welt verändert. Wie kein anderer spiritueller Lehrer dieses Jahrhunderts hat er die geistige Entwicklung der Menschheit bereichert. In seinem Werk führt er Sie auf eine Reise durch die Etappen der Bewusstseinsentwicklung. Detailliert beschreibt Maharishi, wie sich das absolute Sein in den verschiedenen Phasen des Lebens ausdrückt. Alle Bereiche menschlicher Existenz werden beleuchtet. Maharishi betont, dass es jedem Menschen möglich ist, sich mit dem Sein auf natürliche und einfache Weise in Einklang zu bringen. Denn die Erfahrung des reinen Seins ist das, was dem Menschen täglich aufs Neue Erfüllung bringt. Gleichzeitig stellt er die einfache Technik der Transzendentalen Meditation vor – die weltweit populärste Methode zur vollen Entfaltung des menschlichen Potentials – mit deren Hilfe dieses Wissen von jedem direkt umgesetzt werden kann.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 15.01.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-933496-40-9
Verlag Kamphausen Media GmbH
Maße (L/B/H) 21/14,9/2,7 cm
Gewicht 636 g
Abbildungen 5 Abbildungen
Auflage 7. Auflage 2017
Verkaufsrang 42931

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Über ein meditatives Leben !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 02.09.2006

Vieles wurde über diesem Autor gesagt und geschrieben - viel Positives und viel Negatives - aber das ist der Preis dem man zahlen muß wenn man weltbekannt wird und Maharishi war eine Weltberümtheit. Zwar bin ich nicht mit allen Aspekten seiner Lehre konform und schon garnicht zähle ich zu seinen Anhängern (ich bin ein Anhänger v... Vieles wurde über diesem Autor gesagt und geschrieben - viel Positives und viel Negatives - aber das ist der Preis dem man zahlen muß wenn man weltbekannt wird und Maharishi war eine Weltberümtheit. Zwar bin ich nicht mit allen Aspekten seiner Lehre konform und schon garnicht zähle ich zu seinen Anhängern (ich bin ein Anhänger von niemandem!!!) aber seine Erkenntnisse und Lehren nicht nur im Bezug auf die Meditation, finde ich hervorragend. Vorallem ihm verdankt der Westen, daß die ayurvedische Heilkunst heute ein normaler Bestandteil der "westlichen" Heilkunde und der präventiven Gesundheitstherapie ist. Dies ist sein literarisches Hauptwerk,das für jedem an Yoga und Ayurveda Interessierten zu empfehlen sei.


  • Artikelbild-0