Meine Filiale

Sound Design

Die virtuelle Klangwelt des Films. Diss.

Zürcher Filmstudien Band 6

Barbara Flückiger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
35,00
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Mitte der 70er Jahre begann sich das ästhetische Vokabular des Filmtons auffällig zu verändern. Plötzlich sausten kreischende Jets über die Köpfe des Publikums und Hubschrauber durchflogen alle vier Quadranten des Kinoraums. Neu erschienen auch das Dolby-Stereo-Logo und die Berufsbezeichnung Sound Designer auf der Leinwand. Eine Generation von tonbesessenen Regisseuren wie Francis Ford Coppola, George Lucas oder Martin Scorsese hatte das suggestive Potenzial des totalen Sound erkannt.
Sound Design - die virtuelle Klangwelt des Films analysiert die jüngsten klangästhetischen Entwicklungen des amerikanischen Mainstreamfilms. Das Buch durchleuchtet Konventionen und scheinbare Selbstverständlichkeiten und öffnet den Zugang zur komplexen Architektur der filmischen Tonspur.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 517
Erscheinungsdatum 01.06.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89472-506-8
Verlag Schüren Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,6/15,6/3,8 cm
Gewicht 824 g
Abbildungen mit zum Teil farbigen Abbildungen 22,5 cm
Auflage unveränderter Nachdruck der 3. Auflage 2007

Weitere Bände von Zürcher Filmstudien

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0