>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Wilsberg und der tote Professor / Wilsberg Bd.14

Krimi

Wilsberg 14

(4)
(14. Band der Wilsberg-Serie)
Erst mit Verzögerung merkt Georg Wilsberg, dass er den letzten Augenblick im Leben des Professors Günter Kaiser fotografisch festgehalten hat. Eine Kugel beendet jäh den Versuch des Sprachwissenschaftlers, sich einer Studentin unsittlich zu nähern – und aus dem schlichten Überwachungsauftrag, den die Professorengattin dem Detektiv erteilt hat, ist ein Mordfall geworden.
Da seine zur Witwe gewordene Auftraggeberin von der Polizei verdächtigt wird und sie ihm ausgesprochen sympathisch ist, beginnt Wilsberg zu ermitteln – und stößt auf den Fluren der altehrwürdigen Westfälischen Wilhelms-Universität auf ein Geflecht von Intrigen und fragwürdigen Beziehungen.
Gründe, den verhassten Sprachforscher ins Jenseits zu befördern, hatten viele: vom verstoßenen Sohn des Professors über die ausgenutzte Assistentin und deren eifersüchtigen Ehemann bis hin zu dem in inniger Feindschaft mit dem Opfer verbundenen Professorenkollegen. Oder hat der Mord etwas mit Kaisers Forschungsgebiet, den Geheimsprachen, zu tun?
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum November 2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89425-272-4
Reihe GrafiTäter und GrafiTote 272
Verlag Grafit
Maße (L/B/H) 19,2/11,6/1,7 cm
Gewicht 196 g
Auflage 9
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wilsberg und der tote Professor / Wilsberg Bd.14

Wilsberg und der tote Professor / Wilsberg Bd.14

von Jürgen Kehrer
(4)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein

Wilsberg - Ein bisschen Mord muss sein

von Jürgen Kehrer
(4)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Wilsberg mehr

  • Band 11

    3057984
    Der Minister und das Mädchen / Wilsberg Bd.11
    von Jürgen Kehrer
    Buch
    10,30
  • Band 12

    34205127
    Wilsberg und die Schloss-Vandalen
    von Jürgen Kehrer
    eBook
    6,99
  • Band 13

    3036356
    Wilsberg isst vietnamesisch
    von Jürgen Kehrer
    (2)
    Buch
    8,20
  • Band 14

    2829819
    Wilsberg und der tote Professor / Wilsberg Bd.14
    von Jürgen Kehrer
    (4)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 15

    4244398
    Wilsberg und die Malerin
    von Jürgen Kehrer
    Buch
    8,80
  • Band 16

    6586892
    Blutmond / Wilsberg Bd.16
    von Petra Würth
    (4)
    Buch
    10,30
  • Band 17

    13878907
    Wilsberg und die dritte Generation / Wilsberg Bd.17
    von Jürgen Kehrer
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wilsberg stolpert ahnungslos in einen Mordfall. Die Ermittlungen führen in die Universität und das Finale ist am Friedhof. So viel sei verraten! Mit Witz und Ironie -ein Vergnügen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unfreiwillig wird Wilsberg Zeuge der letzten Minuten im Leben des Professor. Und dann wird er gefordert als unfreiwilliger Ermittler.

Wilsberg ermittelt
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2010

Georg Wilsberg, münsteraner Privatdetektiv und Betreiber eines kleinen Antiquariats in Sichtnähe zur Überwasserkirche, stolpert mal wieder fast zufällig in einen Mord. Es wird natürlich wieder richtig spannend. Was mir bei diesem Lokalkrimi zusätzlich Spaß macht: Es gibt eine Verfilmung des Buches und, falls ich mich recht erinnere, soll sich... Georg Wilsberg, münsteraner Privatdetektiv und Betreiber eines kleinen Antiquariats in Sichtnähe zur Überwasserkirche, stolpert mal wieder fast zufällig in einen Mord. Es wird natürlich wieder richtig spannend. Was mir bei diesem Lokalkrimi zusätzlich Spaß macht: Es gibt eine Verfilmung des Buches und, falls ich mich recht erinnere, soll sich seinerzeit ein Professor der Uni Münster durch die Handlung sehr angesprochen gefühlt haben.