The Merry Wives of Windsor: Third Series

Notes, Commentary, Contexts and Introduction

(1)

Weitere Formate

'This is a significant and substantive edition, in that nothing has been taken for granted, everything has been opened to reconsideration. The commentary is exceptionally detailed and attentive to questions of language and meaning. ' John Jowett, Shakespeare Institute, University of Birmingham, Shakespeare Quarterly
Portrait

Giorgio Melchiori is Emeritus Professor of English Literature at the Universita Roma Tre in Italy. His major publications include "Shakespeare's Dramatic Meditations: An Experiment in Criticism"; editions of "King Henry IV Part 1 "and "King Edward III" for the New Cambridge Shakespeare; an edition of "Sir Thomas More "(with Vittorio Gabrieli) for the Revels series; "Shakespeare's Garter Plays: 'King Edward III' to 'The Merry Wives of Windsor'"; and "Joyce's Feast of Languages." He is a Fellow of the British Academy and Life Trustee of the Shakespeare Birthplace Trust. He was awarded a CBE in 1990.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Giorgio Melchiori, Giorgio Melchioro
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 09.12.1999
Sprache Englisch
ISBN 978-1-904271-12-3
Reihe The Arden Shakespeare
Verlag Bloomsbury Academic
Maße (L/B/H) 19,8/12,5/1,8 cm
Gewicht 398 g
Abbildungen mit Illustrationen
Unterrichtsfächer Englisch
Schulbuch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Let´s be merry
von Cat Marquette am 21.08.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ein kurzweiliges Hörspiel, das den Text der Shakespeare-Komödie sicherlich gut umsetzt. Allerdings sind die Stimmen der Darsteller teilweise sehr ähnlich, so dass man bei der relativ großen Menge von Figuren manchmal nicht genau weiß, welche Figur den Text spricht. Aber das beschränkt sich auf wenige Szenen, und beeinträchtigt... Ein kurzweiliges Hörspiel, das den Text der Shakespeare-Komödie sicherlich gut umsetzt. Allerdings sind die Stimmen der Darsteller teilweise sehr ähnlich, so dass man bei der relativ großen Menge von Figuren manchmal nicht genau weiß, welche Figur den Text spricht. Aber das beschränkt sich auf wenige Szenen, und beeinträchtigt das Gesamtverständnis nicht wirklich. Insgesamt trotzdem ein Hörspiel, das man sich gut anhören und genießen kann.