>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Leiden des jungen Werther

Studienausgabe. Paralleldruck der Fassungen von 1774 und 1787

Reclam Universal-Bibliothek 9762

(30)

Weitere Formate

Goethe hat seinen sensationell erfolgreichen Briefroman des Jahres 1774 dreizehn Jahre später für seine gesammelten Schriften aus biographischer und poetologischer Distanz zu den Sturm-und-Drang-Zeiten stark umgearbeitet. Die Reclam-Ausgabe von Matthias Luserke, Spezialist für Sturm-und-Drang und den jungen Goethe, druckt beide Fassungen parallel ab und ermöglicht so auf denkbar einfache Weise einen exakten Vergleich.
Portrait
Johann Wolfgang Goethe (seit 1782: von; 28. 8. 1749 Frankfurt a. M. – 22. 3. 1832 Weimar) hat als Lyriker, Prosa-Autor und Dramatiker Epoche machende Werke des Sturm und Drang und der Klassik mit europaweiter Wirkung verfasst. Von Herzog Karl August von Sachsen-Weimar für den Weimar Hof verpflichtet, wo er u. a. für das Theater zuständig war, prägte er in der Zusammenarbeit mit Schiller besonders die Epoche der Weimarer Klassik. Goethes Interessen erstreckten sich auch auf unterschiedlichste Wissenschaften, zu denen er umfangreiche Schriften beitrug.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Matthias Luserke
Seitenzahl 311
Erscheinungsdatum 01.01.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-009762-5
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 14,9/9,7/1,4 cm
Gewicht 140 g
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Leiden des jungen Werther

Die Leiden des jungen Werther

von Johann Wolfgang Goethe
Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=
Woyzeck

Woyzeck

von Georg Büchner
(1)
Buch (Taschenbuch)
5,20
+
=

für

13,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek mehr

  • Band 9752

    2930642
    Nietzsche - Eine philosophische Einführung
    von Günter Figal
    (1)
    Buch
    8,10
  • Band 9755

    2831403
    Ein Sommernachtstraum / A Midsummer Night's Dream
    von William Shakespeare
    Buch
    6,80
  • Band 9756

    2930419
    Der Anfang des Wissens
    von Hans-Georg Gadamer
    Buch
    5,20
  • Band 9762

    2817103
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    8,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 9763

    2930496
    Theogonie
    von Hesiod
    Buch
    5,20
  • Band 9773

    2917204
    Res gestae / Tatenbericht
    von Augustus
    (1)
    Buch
    4,60
  • Band 9776

    2917202
    Datterich
    von Ernst Elias Niebergall
    Buch
    4,20

Buchhändler-Empfehlungen

„Immer wieder erbaulich.“

Fabian Greiter, Thalia-Buchhandlung Innsbruck

Wenn man private Probleme hat und "Die Leiden des jungen Werther" liest denkt man sich: So schlimm ist es doch gar nicht.

Naja, ein Klassiker von Goethe. Sollte man gelesen haben.
Wenn man private Probleme hat und "Die Leiden des jungen Werther" liest denkt man sich: So schlimm ist es doch gar nicht.

Naja, ein Klassiker von Goethe. Sollte man gelesen haben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
11
13
5
1
0

Goethes Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Als Goethe-Fan darf auf meiner Bewertungsliste natürlich nicht DER Klassiker überhaupt fehlen: "Die Leiden des jungen Werther". Mit seiner Geschichte um Werther und Lotte ist ihm wohl eine der - bis heute - schönsten Liebesgeschichten gelungen.

Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 23.12.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist sprachlich und Dramaturgisch Weltklasse! Die Geschichte, eine unglückliche Liebe, die zum Tod führt ist nichts Neues, aber der Weg dort hin, ist gut!

interessante Schullektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 09.01.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diesen Briefroman von Goethe haben wir in der Schule gelesen und besprochen. Im Vergleich zu anderen Lektüren, fand ich 'die Leiden des jungen Werther' recht angenehm zum Lesen, es ist ein einer relativ verständlichen Sprache geschrieben. Wir begleiten den jungen Werther durch seine unglückliche Liebe zu Lotte, von Himmelhochjauchzend... Diesen Briefroman von Goethe haben wir in der Schule gelesen und besprochen. Im Vergleich zu anderen Lektüren, fand ich 'die Leiden des jungen Werther' recht angenehm zum Lesen, es ist ein einer relativ verständlichen Sprache geschrieben. Wir begleiten den jungen Werther durch seine unglückliche Liebe zu Lotte, von Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt, und im Selbstmord endet, denn seine Liebe bleibt unerwidert. Im ersten Teil flüchtet er von der Stadt in die Natur, strebt ein einfaches, bäuerliches Leben an. Er ist ein Naturliebhaber, was zur Sturm und Drang Zeit passt, alles was er sieht, spürt oder wahrnimmt, ist sehr ausgeschmückt beschrieben und erfüllt ihn mit Glück und Freude. Als er Lotte kennen lernt erreicht die Geschichte seinen Höhepunkt. Im zweiter Teil erfährt Werther, dass Lotte Verlobt ist und sein Hoch endet. Er wirkt sehr melancholisch, alles ist düster und kalt und er gerät in Depressionen. Am Schluss hält es nicht mehr aus und nimmt sich das Leben. Eine gute Lektüre für die Schule, in Kombination mit der Königs Erläuterung ist man gut vorbereitet für Prüfungen.