Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Nordermoor / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.3

Island Krimi. Ausgezeichnet mit dem Nordischen Krimipreis 2002

Kommissar-Erlendur-Krimi Band 3

Was zunächst aussieht wie ein typisch isländischer Mord - schäbig, sinnlos und schlampig ausgeführt -, erweist sich als überaus schwieriger Fall für Erlendur von der Kripo Reykjavik. Wer ist der tote alte Mann in der Souterrainwohnung in Nordermoor? Warum hinterlässt der Mörder eine Nachricht bei seinem Opfer, die niemand versteht? - Während schwere Islandtiefs sich über der Insel im Nordatlantik austoben, wird eine weitere Leiche gefunden ...

Nordermoor wurde mit dem Nordischen Preis für Kriminalliteratur 2002 ausgezeichnet!

Portrait
Der preisgekrönte Schriftsteller Arnaldur Indriðason, geboren 1961, war Journalist und Filmkritiker bei Islands größter Tageszeitung. Heute lebt er als freier Autor in Reykjavik.

Coletta Bürling ist die langjährige ehemalige Leiterin des Goethe-Instituts Reykjavik. Seit dessen Schließung übersetzte sie bereits zahlreiche Werke aus dem Isländischen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 318
Erscheinungsdatum 28.01.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-14857-8
Reihe Kommissar Erlendur 14857
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,7 cm
Gewicht 300 g
Originaltitel Myrin
Auflage 16. Auflage
Übersetzer Coletta Bürling
Verkaufsrang 46105
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Kommissar-Erlendur-Krimi

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
3
2
0
0

alte Rache....
von Tina Bauer aus Essingen am 16.01.2020

Der 3. Band der Erlendur Ermittlerreihe aus Island. Wie sehen eigentlich Morde auf dem Norden der Erdhalbkugel aus? Erlendur beschreibt sie als schäbig, sinnlos und schlampig. Doch ausgerechnet bei seinem solchen aktuellen Fall liegt Erlendur völlig falsch und muss sich seinen Fehler schneller als geplant eingestehen. In einer... Der 3. Band der Erlendur Ermittlerreihe aus Island. Wie sehen eigentlich Morde auf dem Norden der Erdhalbkugel aus? Erlendur beschreibt sie als schäbig, sinnlos und schlampig. Doch ausgerechnet bei seinem solchen aktuellen Fall liegt Erlendur völlig falsch und muss sich seinen Fehler schneller als geplant eingestehen. In einer Wohnung in Nordermoor liegt ein toter Mann. Der Mörder hinterließ eine seltsame Nachricht bei dem Toten und das Kripo-Team um Erlendur steht vor einem Rätsel. Als ob Erlendur mit diesem mysteriösen Fall nicht schon genug um die Ohren hätte, muss er sich auch noch mit familiären Problemen herumschlagen. Während die Welt in Island von herrlichen Stürmen und Regenmassen fast zu erliegen kommt, beschleicht Erlendur ein Gefühl, was er nur schwer deuten kann. Das Opfer in Nordermoor stellt sich als nicht verurteilter Straftäter heraus. Die Straftat konnte ihm nie nachgewiesen werden. Handelt es sich hierbei also um Rache? Nach so vielen Jahren? Arnaldur Indridason führt uns gewohnt oft hinters Licht. Wir lesen einen neuen Fakt und sind uns sicher, des Rätsels Lösung erraten zu haben, aber nicht mit Indridason. Erlendurs Ermittlungen sind wie ein loses Gespinst, bei dem der Leser erst am Schluss ins eigentliche Netz gerät. Auf der Suche nach Schuld, Rache und dem wahren Motiv begleiten wir als Leser Erlendurs Ermittlungen und sind wie immer überrascht vom oft bitteren Ende. Aufgrund der Verwicklungen, die sich im Laufe der Zeit über die einzelnen Fälle hinweg ergeben, sollte man die Reihenfolge der Erlendur-Reihe beim Lesen einhalten.

WOW !! Totale Begeisterung !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kranenburg am 09.08.2015

Mein erstes Buch von Arnaldur Indridason, Norder Moor, ich bin total begeistert über seinen Schreibstil, seine Figuren und über dieses Buch, so das ich mehr von seinen Büchern lesen werde... super spannende Geschichte von Anfang an bis zum Ende, sehr schade das ich es so schnell gelesen hatte, aber es gibt ja Gott sei Dank weite... Mein erstes Buch von Arnaldur Indridason, Norder Moor, ich bin total begeistert über seinen Schreibstil, seine Figuren und über dieses Buch, so das ich mehr von seinen Büchern lesen werde... super spannende Geschichte von Anfang an bis zum Ende, sehr schade das ich es so schnell gelesen hatte, aber es gibt ja Gott sei Dank weitere Werke von ihm!!!

Atmosphärischer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2014

Ein spannender, dramatischer Krimi, der in Island spielt und mit lebensnahen Figuren überzeugt. Die Insel bietet eine besonders tolle Atmosphäre. Überraschende Wendungen halten den Leser am Rätseln. Sehr zu empfehlen.