Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Anständig essen

Ein Selbstversuch

Wie geht anständig essen - und leben?

Als das neue Jahr beginnt, hat Karen Duve einen guten Vorsatz: Sie will herausfinden, wie man am besten gesund und ethisch korrekt einkauft, kocht, isst und lebt. Sie verzichtet zunächst zwei Monate auf konventionell hergestellte Lebensmittel, dann zwei Monate auf alle tierisch hergestellten Produkte - und am Ende sogar auf Kartoffeln und Möhren, weil bei deren Ernte die Pflanzen zerstört werden. Unterhaltsam und erkenntnisreich!

»Dank Duves trockenem Humor, einer Prise Wahnsinn und dem radikalen Verzicht auf die Moralkeule ein Hochgenuss« Brigitte
Portrait

Karen Duve, 1961 in Hamburg geboren, lebt in der Märkischen Schweiz. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Romane Regenroman (1999), Dies ist kein Liebeslied (2002), Die entführte Prinzessin (2005) und Taxi (2008) waren Bestseller und sind in 14 Sprachen übersetzt. 2011 erschien ihr Selbstversuch Anständig essen, 2014 ihre Streitschrift Warum die Sache schiefgeht. Die Verfilmung ihres Romans Taxi kam 2015 in die Kinos. 2016 sorgte sie mit ihrem Roman Macht für Aufruhr und wurde mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor (2017) ausgezeichnet. Für ihren Roman Fräulein Nettes kurzer Sommer (2018) wurde Karen Duve mit dem Carl-Amery-Preis, dem Düsseldorfer Literaturpreis und dem Solothurner Literaturpreis ausgezeichnet.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783462300765
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Dateigröße 1466 KB
Verkaufsrang 7162
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
40 Bewertungen
Übersicht
30
8
0
2
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2019
Bewertet: anderes Format

Für Menschen, die sich mit dem Thema beschäftigen ein interessantes und auch witzig geschriebenes Buch. Karen Duve unterfüttert ihren Selbstversuch außerdem mit harten Fakten.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2018
Bewertet: anderes Format

Ein ganz toller Selbstversuch. Für alle die sich mit den Themen Veganismus und Tierrechte auseinandersetzen.

Unterhaltsam, informativ und authentisch
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wäre ich nicht vor einiger Zeit vegan geworden, dieses Buch hätte mich sicher dazu gebracht. Frau Duve erkundet die Welt der Bio-Esser, Vegetarier, Veganer und Fru(k)tarier, indem sie sich für einige Wochen jeweils an die Ernährungsgewohnheiten der einzelnen Gruppen hält. Dabei erfährt man unglaublich viel Informatives über Mass... Wäre ich nicht vor einiger Zeit vegan geworden, dieses Buch hätte mich sicher dazu gebracht. Frau Duve erkundet die Welt der Bio-Esser, Vegetarier, Veganer und Fru(k)tarier, indem sie sich für einige Wochen jeweils an die Ernährungsgewohnheiten der einzelnen Gruppen hält. Dabei erfährt man unglaublich viel Informatives über Massentierhaltung, ökologische Auswirkungen der verschiedenen Ernährungsformen und die Umsetzbarkeit (für Frau Duve) im Alltag. Eindringlich und doch locker bekommt der Leser keine vorgekaute Meinung sondern Anregungen, über das eigene (Ess-)Verhalten nachzudenken. Ein tolles und wichtiges Buch!