Meine Filiale

Körperregime und Geschlecht

Gendered Subjects Band 6

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,00
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

„Körperregime und Geschlecht“ versammelt Texte zum Themenfeld „Körper und Körperpraktiken“ aus geistes-, kultur-, und sozialwissenschaftlicher Perspektive. Die Aufsatzsammlung liefert damit nicht nur thematisch, sondern auch methodisch einen differenzierten Einblick in aktuelle Themen und Theorien der disziplinübergreifenden Gender Studies. Neben der erstmaligen Veröffentlichung von richtungsweisenden Texten der kulturwissenschaftlichen Gender Studies in deutscher Übersetzung (wie etwa jene von Kathy Davis oder Robert McRuer) werden im vorliegenden Band sowohl historische Körperbilder als auch zeitgenössische künstlerische Bearbeitungen oder filmische Repräsentation queerer und/oder versehrter Körper mit dem besonderen Blick der Geschlechterforschung analysiert.

Mit Beiträgen von Corinna Bath, Kathy Davis, Natascha Gruber, Marion A. Hulverscheidt, Ulrike Kadi, Sergius Kodera, Eva Laquièze-Waniek, Katrin Lasthofer, Robert McRuer, Catherine Parayre, Julia Riegler, Nora Ruck, Bernadette Wegenstein und Maria Katharina Wiedlack.

Maria Katharina Wiedlack studierte Germanistik und Gender Studies an der Universität Wien. Derzeit ist sie Dissertantin am Institut für Anglistik zu queer-feministischem Punkrock in den USA und arbeitet im Referat Genderforschung der Universität Wien. Ihre Forschungsinteressen sind unter anderem feministische Literaturwissenschaft, Gender, Queer und Cultural Studies. Über ihre Tätigkeit am Referat Genderforschung hinaus war sie in den letzten Jahren darum bemüht, queer-feministische Projekte an der Schnittstelle von Aktivismus und Forschung umzusetzen, u.A. durch die Konferenz "Queer Reading in den Philologien" (2006), die Reihe "Queere Interventionen" (2006-2008) oder die "Queer-feministischen Tage Wien" (2008).

Katrin Lasthofer studierte Soziologie an der Johannes Kepler-Universität Linz sowie der Humboldt-Universität zu Berlin mit Schwerpunkt Frauen- und Geschlechterforschung und ist seit 2008 Mitarbeiterin am Referat Genderforschung der Universität Wien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Maria Katharina Wiedlack, Katrin Lasthofer
Seitenzahl 248
Erscheinungsdatum 28.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-5020-8
Verlag Studien Verlag
Maße (L/B/H) 19,9/13,3/1,8 cm
Gewicht 275 g
Abbildungen 5 schw.-w. Abbildungen
Auflage 1

Weitere Bände von Gendered Subjects

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0